Bitte warten...

Unternehmen Blautopf VR – die Magie verborgener Welten erforschen

Der Blautopf bezaubert Besucher mit seinem Farbenspiel. Tief unterm See verborgen aber liegt der Zugang zu einer unterirdischen Welt, die mindestens so faszinierend ist. Laien dürfen das weit verzweigte Höhlensystem nicht betreten. Der SWR bietet nun ein einmaliges Erlebnis: In der Virtuellen Realität (VR) kann jeder Nutzer in die Tiefe abtauchen und die Vetterhöhle erkunden.

1/1

Blautopf VR – die Magie verborgener Welten erforschen

In Detailansicht öffnen

Das unglaubliche Blau des Blautopfs fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. © SWR

Das unglaubliche Blau des Blautopfs fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. © SWR

Tropfsteine im Blauhöhlensystem © SWR


Schmale Durchbrüche, Unterwassergänge, unterirdische Hallen: In den vergangenen Jahren hat eine Gemeinschaft aus Höhlenforschern das weit verzweigte Blauhöhlensystem auf der Schwäbischen Alb erforscht und faszinierende Bilder zu Tage gefördert. Das unmittelbare Erlebnis dieser unterirdischen Welt bleibt Interessierten jedoch verwehrt. Zu gefährlich ist eine Erkundung für den Laien. Mit der VR Experience „Blautopf VR“ können SWR Nutzer die Forscher in die Tiefen dieses magischen Orts begleiten und seine Schönheit erleben.

Unterirdische Welten erforschen

Volumetrische Scans von ausgewählten Räumen der Vetterhöhle ermöglichen es den Teilnehmern, sich in zahlreichen Sequenzen frei zu bewegen und mit der Umgebung zu interagieren. (Man spricht dabei von Six Degrees of Freedom / 6 DoF VR). Hier werden sie zu Akteuren und dazu angeregt, Aufgaben zu lösen, um zur Erkundung dieser faszinierenden Welt beizutragen. Die Nutzer sollen sich als Teil der Forschergemeinschaft fühlen.

Photogrammetrie und 360 Grad

Die photogrammetrischen Aufnahmen werden durch zusätzliche Informationen über die Höhlenwelt (in Form von Videos, Audios u.a.) erweitert. Durch sie lernt man die Forscher und ihre gefährliche Berufung näher kennen. Wie bewegt man sich sicher in einer solchen Umwelt? Mit welcher Technik erkunden Taucher und Wissenschaftler die Höhlen? Welche Aufgaben haben die Teammitglieder? Was motiviert sie?

„Blautopf VR“ ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit kohelet3, Tellux Next GmbH und IT Media.


BLAUTOPF VR
voraussichtlich ab Frühjahr 2019


Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger

Bildkommunikation

Telefon:
07221 929 26868
zum Mailformular