Uwe Bettendorf (Foto: SWR)

Verkehrspolitik/Deutsche Bahn und Zukunft der Arbeit

Uwe Bettendorf

STAND

Uwe Bettendorf will wissen, wie Bahnfahren attraktiver werden kann. Das Erklären von wirtschaftlichen Zusammenhängen, die zentralen Einfluss auf unser Leben haben, ist ihm wichtig.

Biografie

Uwe Bettendorf (M.A.), Jahrgang 1967, ist Teamleiter der Aktuellen Wirtschaft Baden-Baden Nach seinem Studium an der WWU Münster und der University of Washington Seattle als Rotary-Stipendiat und Teaching Assistant kam er 1996 als freier Mitarbeiter zum damaligen Südwestfunk. Nach dem Volontariat folgte der Wechsel in die Aktuelle Wirtschaft Baden-Baden. Als Teamleiter arbeitet er dort als Chef vom Dienst, Moderator, Redakteur, Reporter und Autor.

So arbeite ich für den SWR

Als Chef vom Dienst organisiere ich die tagesaktuelle Wirtschaftsberichterstattung für alle Hörfunkprogramme des SWR und über alle Standorte hinweg. Ich moderiere aktuelle Wirtschaftssendungen bei SWR Aktuell Radio und SWR2 und betreue redaktionell SWR1 Arbeitsplatz. In dieser Sendung beschäftigen wir uns immer wieder mit der Frage, wie sich die Arbeitswelt verändert und welche Folgen der Wandel für Arbeitnehmer*innen, Auszubildende und Unternehmen hat. In meiner Arbeit als Autor für alle Ausspielwege des SWR geht es mir vor allem darum, den Nutzer:innen wirtschaftliche Zusammenhänge verständlich zu machen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich immer wieder mit den Fragen „Wie kann Zugfahren verlässlicher und damit attraktiver werden?“ oder „Wie können gut bezahlte Arbeitsplätze in Deutschland gesichert werden?“.  

Als Speaker im Einsatz

  • Wirtschaftsforum Nordschwarzwald
  • Wirtschaft trifft SWR
  • Finanzforum Pforzheim

Und wenn ich nicht im Dienst bin ...

… fahre ich mit dem E-Bike durch den Schwarzwald, bin mit meiner Familie im Camper unterwegs und verbringe viel Zeit auf badischen Amateursportplätzen.

Aktiv auf folgenden Kanälen

Pressekontakt

Marion Erös

E-Mail:
marion.eroes@SWR.de
STAND
AUTOR/IN