Thomas Müller (Foto: SWR)

ARD Audiothek

Thomas Müller

STAND

Die ARD Audiothek ist zwar ein paar Jahre alt, aber aktuell erst im Kindergarten. Ich bin gerne behilflich, sie in die Schule zu bringen und ihr einen guten Start ins digitale Leben zu ermöglichen.
 

Biografie

Ich bin gelernter Journalist und habe meine Wurzeln beim Radio im Bayerischen Rundfunk. Die weiteren Stationen: verschiede Rollen bei Universal Music und die Gründung des Berliner privaten Radios FluxFM. Für Apple habe ich den iTunes Store in Deutschland, Österreich, Schweiz, später noch in Asien aufgebaut. Als Redaktionsleiter von PULS habe ich den trimedialen Umbau des jungen Segments für den Bayerischen Rundfunk verantwortet und war bei der Entwicklung von funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF beteiligt. Seit 1. November 2020 bin ich Channelmanager der ARD Audiothek und dabei beim SWR angesiedelt.  

So arbeite ich für den SWR 

...als Channelmanager liegt der Fokus darauf, das Angebot der ARD Audiothek ständig weiterzuentwickeln und verbessern, im intensiven Austausch mit den Landesrundfunkanstalten und mit einem Blick auf den Markt. Das Ziel: die ARD Audiothek zu einem relevanten Player im deutschen Audio-on-demand-Markt zu entwickeln - als Plattform und auch von den Inhalten.  

Als Speaker im Einsatz

  • Music Matters (Montreal)
  • Digital Media Days (EBU, Lisbon)
  • Young Audiences (EBU, Talin)
  • diverse Gremienpräsentationen
  • Podcast Summit (BVDW, Berlin)
  • Medientage (München) 

Und wenn ich nicht im Dienst bin ... 

... geh ich laufen und sporteln. 

Unterwegs auf folgenden Kanälen und Communities

Pressekontakt

Marion Erös

E-Mail:
marion.eroes@SWR.de
STAND
AUTOR/IN