Hendrike Brenninkmeyer (Foto: SWR)

Verbraucher, Europa

Hendrike Brenninkmeyer

STAND

Hendrike Brenninkmeyer kämpft leidenschaftlich für Verbraucherrechte und Europathemen, die uns alle betreffen. 
 

Biografie

Hendrike Brenninkmeyer (M.A.) ist seit 2010 Moderatorin des Verbrauchermagazins Marktcheck, seit 2011 moderiert sie außerdem das ARD Europamagazin sonntags im Ersten. Als ON-Reporterin begleitet sie VerbraucherInnen bei Kaufentscheidungen im Rahmen der Sendung „Preiswert, nützlich, gut?“ und hat investigativ als ON-Reporterin für das ARD-Format „Vorsicht, Verbraucherfalle!“ gearbeitet zu Themen wie Betrug bei Bio-Produkten oder gefälschtem Kaschmir. Sie ist außerdem Mitglied der Verbraucherkommission Baden-Württemberg. 2021 ist die sendungsbegleitende „Marktcheck Verbraucherfibel“ erschienen, die Hendrike Brenninkmeyer zusammen mit Brigitte Schalk zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Haushalt und Reisen geschrieben hat.  

So arbeite ich für den SWR

In der Wirtschaftsredaktion kümmere ich mich neben der Moderation um das Aufspüren neuer Verbraucherthemen-Trends und -Themen, bei denen es einer Aufklärung bedarf, um Verbraucher:innen bei Konsumentscheidungen zu unterstützen und aufzuklären.  

In der Auslandsredaktion arbeiten wir gemeinsam an Themenschwerpunkten und der Entwicklung unseres Formates. Sprich: Welche Themen können wir wie setzen, um unseren Zuschauer:innen und Nutzer:innen möglichst viele Infos aus und zu Europa und der EU nahezubringen und sie erlebbar zu machen. 

Als Speakerin im Einsatz

  • Verbraucherpolitische Veranstaltung VZBV „Europa kann mehr“
  • Verbrauchertag BW
  • Diskussion Verbraucherrechte Landesvertretung Baden-Württemberg Brüssel

Und wenn ich nicht im Dienst bin …  

… bin ich zweifache Mutter, einfache Hundemutter, sowie Yoga-, Meditations- und Wanderfan. Außerdem beschäftige ich mich mit Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung. Psychologie war neben Publizistik und Ethnologie eins meiner Studienfächer.  

 Aktiv auf folgenden Kanälen

 

Pressekontakt

Marion Erös

E-Mail:
marion.eroes@SWR.de
STAND
AUTOR/IN