Krone der Deutschen Weinkönigin (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)

Live-Übertragung

Wahl der Deutschen Weinkönigin 2022

STAND

Vorentscheid am Samstag, 24. September 2022, live unter SWR.de/weinkoenigin und Finale am Freitag, 30. September 2022, live im SWR Fernsehen / Kandidatinnen stellen sich erstmals dem Votum des Publikums

Die Kandidatinnen zur „Wahl der Deutschen Weinkönigin“ werden auch in diesem Jahr wieder bestens vorbereitet sein, wenn sie sich der Vorentscheidung und dem Finale um die Krone stellen. Denn die Fachfragen rund um Wein und Weinanbau haben es in sich. Im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße steigt am Samstag, 24. September, beim Vorentscheid die Spannung. Ab 16 Uhr ist der Wettbewerb im Livestream auf SWR.de/weinkoenigin zu verfolgen, am nächsten Tag ab 14 Uhr wird er im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Fünf der acht Kandidatinnen sieht das Publikum am Freitag, 30. September, an gleicher Stelle im Finale wieder – eine Show, die das SWR Fernsehen ab 20:15 Uhr live überträgt. In diesem Jahr kann erstmalig das Publikum der Fernsehsendung, im Livestream und im Saal über das Abstimmungstool „meinSWR“ mitbestimmen, wer die 74. Deutsche Weinkönigin wird.

Kandidatinnen punkten mit Fachwissen

Die Fans und die Familien der Weinhoheiten aus acht deutschen Weinbaugebieten fiebern mit, wenn sich die Kandidatinnen dem Wettbewerb stellen: Können sie alle Fragen rund um Wein, Weinbau und Vermarktung beantworten, und das auch auf Englisch? Um die Krone und den Titel „Deutsche Weinkönigin 2022“ treten an: Mariella Cramer (Ahr), Luise Böhme (Saale-Unstrut), Stefanie Kippenhan (Hessische Bergstraße), Kirsten Urban (Mosel), Sophie Semus (Nahe), Sophia Hanke (Pfalz), Juliane Schäfer (Rheinhessen) und Katrin Lang, die wie die amtierende Weinkönigin Sina Erdrich aus Baden kommt. Am Samstag, 24. September, fällt die Vorentscheidung: Die rund 70-köpfige Jury mit Expert:innen aus Weinwirtschaft, Politik und Medien wählt dann die fünf Finalistinnen, die zum Finale antreten. 

Gala mit kniffligen Aufgaben und zauberhaften Einlagen

Werden im Vorentscheid die fachlichen Kenntnisse getestet, müssen die Finalistinnen eine knappe Woche später ihre weinsensorischen, rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wie in den Jahren zuvor steht SWR Moderator Holger Wienpahl den Kandidatinnen während der Auftritte zur Seite. Für zauberhafte Momente sorgen die Magier Sos & Victoria Petrosyan mit ihren blitzschnellen Wechseln von Kostümen, musikalische Unterhaltung bieten der Schauspieler und Sänger Oli P. sowie Marquess, die deutsche Popmusik-Band aus Hannover. Erstmals kann das Publikum im Livestream, bei der TV-Sendung und im Saal über das Dialogtool „meinSWR“ über die 74. Deutsche Weinkönigin abstimmen.  

Wer sich schon vorher ein Bild von den Bewerberinnen machen möchte, findet ab sofort ihre Video-Porträts auf SWR.de/weinkoenigin. Und natürlich berichten die SWR Landesschauen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg über die Kandidatinnen.

Porträts und Sendetermine des SWR Fernsehens im Überblick:

 Ab 12.9.2022
SWR.de/weinkoenigin: Die Porträts der Bewerberinnen

 16. bis 23.9.2022, jeweils 18:45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz: Rheinland-pfälzische Kandidatinnen stellen in der Rubrik „Hierzuland“ eine Straße aus ihrem Heimatort vor

Samstag, 24.9.2022, ab 16 Uhr im Livestream unter SWR.de/weinkoenigin und 
Sonntag, 25.9.2022, 14 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl

 Freitag, 30.9.2022, 20:15 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
Sendung live aus dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße sowie per Livestream unter SWR.de/weinkoenigin
Live-Voting mit „meinSWR“
Moderation: Holger Wienpahl

Die Sendungen und Porträts finden sich nach Ausstrahlung auch in der ARD Mediathek.

Die acht Kandidatinnen für die Wahl der Deutschen Weinkönigin 2022 (Foto: SWR, Deutsches Weininstitut (DWI))
Die Kandidatinnen für die Wahl der 74. Deutschen Weinkönigin (v.o.l.n.u.r.): Sophie Semus (Nahe), Stefanie Kippenhan (Hessische Bergstraße), Luise Böhme (Saale-Unstrut), Juliane Schäfer (Rheinhessen), Kirsten Urban (Mosel), Sophia Hanke (Pfalz), Mariella Cramer (Ahr) und Katrin Lang (Baden). © SWR/Deutsches Weininstitut Deutsches Weininstitut (DWI) Bild in Detailansicht öffnen
Holger Wienpahl führt durch den Vorentscheid und das Finale bei der „Wahl der Deutschen Weinkönigin“. © SWR/DWI/Angelika Stehle DWI/Angelika Stehle Bild in Detailansicht öffnen
Krone der Deutschen Weinkönigin picture alliance/dpa | Uwe Anspach Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Claudia Lemcke

E-Mail:
claudia.lemcke@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:

Mehr zur „Wahl der Deutschen Weinkönigin“

Wahl der Deutschen Weinkönigin 2022 Fünf Finalistinnen kämpften um die Krone

Zum 74. Mal fand die bedeutende Wahl statt - beim Vorentscheid in Neustadt an der Weinstraße wählte eine Fachjury fünf Finalistinnen.  mehr...

Neustadt

Fernsehzuschauer und Publikum gefragt Wahl der Deutschen Weinkönigin: Auch Sie dürfen abstimmen!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Weinkönigin dürfen Fernsehzuschauer und Publikum bei der Wahl am 30. September mitbestimmen und auch wählen. Das haben SWR und Deutsches Weininstitut beschlossen.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR