Ursula Cantieni © SWRJürgen Carle (Foto: SWR, Jürgen Carle)

Unterhaltsamer Rückblick

SWR Doku „Wir in den 70ern!“ – unterhaltsam und nostalgisch

STAND

SWR Dokumentation mit persönlichen Erinnerungen an die 1970er / Donnerstag, 11.6.2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen / online unter ARDmediathek.de

Die Röcke sind kurz, die Haare lang, die Farbe des Jahrzehnts ist Orange und eine Musikrichtung gut zu finden, bedeutet meist, alle anderen abzulehnen. Für die SWR Produktion wurden Menschen, über die das Fernsehen damals berichtet hat, heute erneut besucht: Was ist aus ihnen geworden? Was bleibt als Erinnerung? Was hat sie damals geprägt und wirkt bis heute nach? Auch sie blicken gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern zurück auf ein spektakuläres Jahrzehnt im Südwesten von Koblenz bis Konstanz. „Wir in den 70ern! So war’s im Südwesten“, zu sehen am Donnerstag, 11. Juni um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und nach Ausstrahlung für ein Jahr in der ARD Mediathek unter ARDmediathek.de.

Rückblick mit Marc Marshall, Pierre M. Krause, Ursula Cantieni u. v. m.

Für die unterhaltsame Dokumentation „Wir in den 70ern! So war’s im Südwesten“ hat der SWR auch nachgefragt, woran Prominente wie Marc Marshall, Pierre M. Krause oder Ursula Cantieni denken, wenn sie die 1970er im Südwesten Revue passieren lassen.

Sendung

„Wir in den 70ern! So war’s im Südwesten“
Donnerstag, 11.6.2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen.

Marc Marshall © SWRJürgen Carle (Foto: SWR, Jürgen Carle)
Marc Marshall © SWR/Jürgen Carle Jürgen Carle Bild in Detailansicht öffnen
Ursula Cantieni © SWR/Jürgen Carle Jürgen Carle Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Daniela Kress

E-Mail:
daniela.kress@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN