STAND

Fisch aus Wildfang oder Aquakultur? Welcher Kaffee ist prima für's Klima? „Die Ökochecker" recherchieren auch, wie man stromsparend kochen kann. Im SWR Fernsehen, auf Youtube und in der ARD-Mediathek.

In der Küche dreht sich alles um Lebensmittel und deren Zubereitung. Auch hier kann man unbewusst einige Klimasünden begehen. Die Ökochecker Katharina Röben und Tobias Koch wollen deshalb herausfinden, wie man nachhaltiger einkauft und kocht. Die beiden geben Tipps zum Stromsparen bei der Nutzung von Küchenherden und der Zubereitung von Kaffee. Außerdem prüfen sie die Ökobilanz von Palmöl, Fisch und Kaffee. „Die Ökochecker – Küche & Lebensmittel“ ab Montag, 19. April 2021, 15 Uhr auf Youtube und in der ARD-Mediathek, am Dienstag, 20. April 2021, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen.

Umweltfreundlicher Einkauf – Fisch und Palmöl im Test

Einige Lebensmittel haben den Ruf, besonders umweltschädlich zu sein. Vor allem Palmöl steht in der Kritik. Katharina Röben checkt, ob das Pflanzenöl tatsächlich ein Klimakiller ist. Zusätzlich erklärt sie, worauf man beim Einkauf von Fisch unbedingt achten sollte. Ist Fisch aus Wildfang oder Aquakultur besser?

Stromsparen in der Küche

Tobias Koch recherchiert, welcher Kaffee besonders gut für Klima und Umwelt ist und wie man bei der Zubereitung Strom und Geld sparen kann. Auf dem Prüfstand steht auch der Stromverbrauch von Küchenherden. Welcher am umweltfreundlichsten ist und wie man auf jedem Herd Strom sparen kann, findet der Ökochecker heraus.

Sendung

„Die Ökochecker – Küche & Lebensmittel“ ab Montag, 19. April 2021, 15 Uhr auf Youtube und in der ARD-Mediathek. Dienstag, 20. April 2021, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen.

Ökochecker Tobias Koch zeigt verschiedene Kaffeepackungen und recherchiert, welche gut für Klima und Umwelt sind. (Foto: SWR, solisTV)
Welcher Kaffee ist gut für die Umwelt? Tobias Koch recherchiert. © SWR/solisTV solisTV Bild in Detailansicht öffnen
Katharina Röben erklärt, worauf man beim Einkauf von Fisch unbedingt achten sollte. © SWR/solisTV solisTV Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN