STAND

SWR überträgt live ab 29. November 2020 evangelische und katholische Gottesdienste aus Speyer, Tübingen, Fellbach-Oeffingen / Einladung zum Mitsingen

Das SWR Fernsehen sendet an jedem Adventssonntag live evangelische und katholische Gottesdienste aus dem Sendegebiet. Dabei werden die Liedtexte eingeblendet und laden zum Mitsingen ein. Übertragen werden am 29. November der evangelische Gottesdienst aus der Gedächtniskirche in Speyer, am 6. Dezember der katholische Gottesdienst aus der Kirche St. Michael in Tübingen, der evangelische Gottesdienst aus der Johanneskirche in Fellbach-Oeffingen am 13. Dezember sowie am 20. Dezember erneut der katholische Gottesdienst aus St. Michael in Tübingen. Alle Gottesdienste sind im Anschluss auch in der ARD Mediathek und bei Youtube zu sehen.

Evangelischer Gottesdienst aus der Gedächtniskirche in Speyer

1. Advent, 29. November 2020, 10 bis 11 Uhr, Das Erste und SWR Fernsehen
Zur Eröffnung der 62. Aktion „Brot für die Welt“

Auch in diesem Jahr ruft das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" in den Wochen vor Weihnachten zu Aktionen und Spenden auf unter dem Motto "Kindern Zukunft schenken". Weltweit müssen immer noch 150 Millionen Kinder arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass Kinder lernen können und nicht gezwungen sind zu arbeiten. Der Eröffnungsgottesdienst wird geleitet von Cornelia Füllkrug-Weitzel, der Präsidentin des Hilfswerkes. Die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad. Schülerinnen und Schüler des Trifels-Gymnasiums unter der Leitung von Meike Porz zeigen im Gottesdienst ihre Auseinandersetzung mit dem Problem Kinderarbeit in Form großformatiger Malerei auf Leinwand und inspiriert vom Street-Art Künstler Mark Jenkins mit lebensgroßen Figuren, zum Beispiel auf dem Boden schlafend oder im Kirchgang putzend. Ministerpräsidentin Malu Dreyer macht in ihrer Rede deutlich, warum ihr die diesjährige Hilfsaktion „Kindern Zukunft schenken“ wichtig ist. „Macht hoch die Tür“, eines der bekanntesten Adventslieder, ist das adventliche Liedmotiv im Gottesdienst, gestaltet von Jochen Steuerwald, Landeskirchenmusikdirektor, mit Robert Sattelberger an der Orgel und dem pfälzischen Landesposaunenchor unter der Leitung von Christian Syperek.

Katholischer Mitsing-Gottesdienst aus St. Michael in Tübingen

2. Advent, 6. Dezember 2020, 10:15 bis 11 Uhr, SWR Fernsehen

Hörfunkpfarrer Thomas Steiger zelebriert den Gottesdienst, der unter dem Motto „Nur Gott kann so trösten“ steht, Lektorin ist Betina Panek. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kantorin Birgit Gentner-Kuderer, Theresa Kuderer an der Harfe und Ulrich Wolf am Piano. Während der Livesendung werden die Liedtexte eingeblendet und laden zum Mitsingen ein.

Evangelischer Mitsing-Gottesdienst aus der Johanneskirche in Fellbach-Oeffingen

3. Advent, 13. Dezember 2020, 10:15 bis 11 Uhr, SWR Fernsehen

Der Gottesdienst steht unter der Überschrift „Der Tag ist nicht mehr fern“, gestaltet wird er von Pfarrer Markus Eckert, Autor der „Gedanken“ in SWR3, und seinem Team. Musik und Lieder werden gespielt von Andrea Schöne an Orgel und Cembalo sowie Elke Neuber an der Flöte. Die Liedtexte werden eingeblendet und ermöglichen das Mitsingen.

Katholischer Mitsing-Gottesdienst aus St. Michael in Tübingen

4. Advent, 20. Dezember 2020, 10:15 bis 11 Uhr, SWR Fernsehen

Unter dem Motto „Wie Nachdenklichkeit zu Mut wird“ zelebriert Hörfunkpfarrer Thomas Steiger diesen Gottesdienst, Lektorin ist Betina Panek. Kantorin Birgit Gentner-Kuderer, Theresa Kuderer an der Harfe und Ulrich Wolf am Piano gestalten ihn musikalisch. Als Service für die Zuschauerinnen und Zuschauer werden die Liedtexte zum Mitsingen während der Live-Sendung eingeblendet.

Die Gottesdienste sind nach der Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek sowie bei Youtube zu sehen.

Der Eröffnungsgottesdient für das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" wird aus der Gedächtniskirche in Speyer am 1. Advent, 29. November 2020, im Ersten und im SWR Fernsehen übertragen. © SWR (Foto: SWR, SWR)
Die Gedächtniskirche in Speyer © SWR SWR

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN