STAND

Für die interessierte Öffentlichkeit wird es erstmals möglich sein, die Sitzung per Livestream zu verfolgen.

Der Rundfunkrat des SWR tagt am Freitag, 26.03.2021, von 10:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr pandemiebedingt per Videokonferenz. Für die interessierte Öffentlichkeit wird es erstmals möglich sein, die Sitzung per Livestream zu verfolgen.

Transparenz und Teilhabe

Dieser Schritt ist den Mitgliedern des SWR Rundfunkrats sehr wichtig. „Der SWR wird von der Öffentlichkeit finanziert, gehört also allen. Der Rundfunkrat des SWR überwacht die Einhaltung der Programmgrundsätze und vertritt die Interessen der Allgemeinheit. Von den Themen und Diskussionsverläufen sollen sich alle interessierten Menschen selbst ein Bild machen können, um letztlich Einfluss darauf zu nehmen, wie ihr SWR aussehen und arbeiten soll. In Pandemiezeiten geht dies am besten per Live-Stream.“, erklärt der Vorsitzende des SWR Rundfunkrats, Adolf Weiland, die Neuerung.

Tagesordnung und Sitzungsunterlagen auf SWR.de

Die jeweilige Tagesordnung und die dazugehörigen Sitzungsunterlagen finden sich bereits im Vorfeld der öffentlichen Sitzungen des SWR Rundfunkrats frei zugänglich: Sitzungsunterlagen

Streaming am 26.03.2021

Am 26.03.2021 kann die Sitzung live ab 10:00 Uhr über SWR.de gestreamt werden.

Weitere Informationen zum SWR Rundfunkrat hier

Gremienmitglied schaut auf Tablet (Foto: SWR, Patricia Neligan)
Patricia Neligan

Pressekontakt

Hannah Basten

E-Mail:
hannah.basten@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN