STAND

Kandidatenportal zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz bietet Möglichkeit zum direkten Vergleich / „SWR Wahlkreischeck“ bietet Überblick über 52 Wahlkreise im Bundesland

Am 14. März 2021 wird in Rheinland-Pfalz ein neuer Landtag gewählt. Die Corona-Krise stellt sowohl für die Wahlberechtigten als auch für die Kandidierenden eine besondere Herausforderung dar. Der Wahlkampf kann nicht in der üblichen Form stattfinden, persönliche Begegnungen sind auf ein Minimum reduziert. Viele wollen wissen: Wer sind die Kandidierenden? Wofür stehen sie? Um den Wähler*innen die Möglichkeit zu geben, die Positionen näher kennenzulernen, hat der Südwestrundfunk (SWR) am Mittwoch, 17. Februar 2021, den „SWR Kandidatencheck“ auf seinem Landtagswahl-Webspecial unter SWR.de/wahlrp veröffentlicht.

Antworten und die Möglichkeit zum direkten Vergleich

Der SWR hatte alle Wahlkreiskandidierenden eingeladen, an einer Onlinebefragung teilzunehmen. Im „SWR Kandidatencheck“ finden die Wähler*innen zum einen schnell und einfach Antworten auf die Frage, wer in ihrem Wahlkreis antritt und wie er oder sie zu den wichtigen landespolitischen Themen steht. Zum anderen bietet das Kandidatenportal zur Landtagswahl 2021 den Wahlkreiskandidierenden eine Plattform, Antworten auf politische Fragen zu geben und sich im direkten Vergleich mit den Mitbewerber*innen zu präsentieren. Von den 384 zur Wahl zugelassenen Wahlkreisbewerber*innen (ohne die Ersatzkandidat*innen) haben 349 Wahlkreiskandidierende diese Möglichkeit wahrgenommen und sich an der Befragung beteiligt. Darunter sind 253 Männer, 96 Frauen und keine diverse Person. Das entspricht einer Teilnahmequote von 91 Prozent.

Gleiche Bedingungen für alle

Die Kandidierenden haben dazu einen vom SWR entwickelten Fragebogen erhalten. Er wurde im Auftrag des SWR vom Wahlforschungsinstitut Infratest dimap versendet, das als technischer Dienstleister keinen Einfluss auf den Inhalt der Fragen hatte. Um Chancengleichheit zu gewährleisten, bekamen alle dieselben Fragen zur persönlichen Motivation ihrer Kandidatur sowie zu landespolitisch wichtigen Themen. Die Kandidierenden hatten für die Antworten gleiche Bedingungen, was Textlänge oder Antwort-Auswahlmöglichkeiten anging, und die Möglichkeit, ein Foto hochzuladen.

Auf dem umfangreichen Wahl-Special SWR.de/wahl finden sich neben dem „SWR Kandidatencheck“zudem Porträts der Spitzenkandidat*innen sowie Erklärstücke zur Wahl. Am Wahlabend bietet das Wahl-Special auch die Ergebnisse aus allen Wahlkreisen.

Wahlkreischeck für die 52 rheinland-pfälzischen Wahlkreise

Ebenfalls am Mittwoch, 17. Februar, ging auf SWR.de/wahlrp der „SWR Wahlkreischeck“ online, der alle 52 rheinland-pfälzischen Wahlkreise vorstellt. Hier können die Userinnen und User einen „Kurztrip“ unternehmen und sich über die im jeweiligen Kreis herrschenden Alltagsfreuden und -hürden sowie die Joblandschaft schlau machen. Was zeichnet den Wahlkreis aus? Welche Regionen sind darin zusammengefasst? Und wie ländlich lebt man hier eigentlich? Wie ist die Ausgangslage für die Parteien? Welche Partei hat seit der letzten Landtagswahl aufgeholt? Alle diese Fragen werden im „SWR Wahlkreischeck“ beantwortet.

Die Wahl im SWR: Der Kandidatencheck und der Wahlkreischeck – online ab 17.2.2021 © SWR (Foto: SWR)
Die Wahl im SWR: Der Kandidatencheck und der Wahlkreischeck – online ab 17.2.2021 © SWR

Pressekontakt

Sibylle Schreckenberger

E-Mail:
sibylle.schreckenberger@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:

Weitere Meldungen zum Thema

Die Wahl im SWR Der SWR Kandidatencheck für Baden-Württemberg

Wofür stehen die Kandidierenden zur Landtagswahl? Um den Wahlberechtigten die Möglichkeit zu geben, die Positionen näher kennenzulernen, startet der Südwestrundfunk (SWR) den „SWR Kandidatencheck“.  mehr...

Die Wahl im SWR Wie entscheidest du? Bring deine Welt in Bewegung!

Anlässlich der Landtagswahlen am 14. März 2021 schlüpfen Erstwähler*innen beim Onlinespiel „Wie entscheidest du?“ in die Rolle eines Regierungschefs/einer Regierungschefin.  mehr...

STAND
AUTOR/IN