Moderator Andy Borg zusammen mit Schlagersängerinnen der Band 3mal1 (Foto: SWR, Kerstin Joensson)

Musik

Schlager und Kult-Hits mit Andy Borg

STAND

Zu Gast sind u.a. Marc Pircher, Schlagerpiloten, Hansi Hinterseer und Harry Wijnvoord / am 10. September und 1. Oktober 2022, SWR Fernsehen und ARD Mediathek

Andy Borg öffnet wieder seine Weinstube: Der SWR Moderator lädt zu zwei neuen Ausgaben von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ ein und geht auf eine Zeitreise mit Volksmusik und Schlagern. Gleichzeitig gewährt er einen Einblick in den Schlager von heute. Auftakt ist am Samstag, 10. September 2022 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Zu Gast in Andy Borgs Weinstube sind u.a. Marc Pircher, Patrick Himmel, Bata Illic, Rudy Giovannini, 3mal1 und die Schlagerpiloten. Am Samstag, 1. Oktober 2022, ebenfalls um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen, folgt dann die nächste Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Mit dabei sind dann u. a. Hansi Hinterseer, Saskia Leppin und Harry Wijnvoord. Ramon Roselly singt im Duett mit Andy Borg. Und die Party-Band „i-Düpferl“ aus Bayern zeigt, wie man Stimmungskracher mit Akkordeon-Klassikern kombinieren kann. „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ ist nach der Ausstrahlung im SWR Fernsehen auch in der ARD Mediathek abrufbar.

10. September: Schlager, Evergreens und Kult-Hits

Marc Pircher aus dem Zillertal feiert dieses Jahr sein 30. Bühnenjubiläum. Er ist mit einem Medley seiner größten Hits und einem Duett mit Andy Borg vertreten. Das „Schneiderwirt Trio“ kommt aus der Steiermark und präsentiert den Klassiker „Steirischer Brauch“. Die Schlagerpiloten singen mit Andy Borg „Weine nicht, kleine Eva“. Unvergessen ist „Stay“ von Bonnie Bianco und Pierre Cosso aus dem Film „La Boum 2“ mit Sophie Marceau. Die deutsche Version singt Patrick Himmel. „3 mal 1“, drei junge Schwestern aus Bisingen im Zollernalbkreis, sind mit Evergreens und Kultschlagern mit dabei. Und Rudy Giovannini aus Südtirol präsentiert den Klassiker „La Montanara“.

1. Oktober: TV-Legende, Erinnerungen und musikalische Neuheiten  

Hansi Hinterseer kommt am 1. Oktober zu „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ und präsentiert seine neue CD. Ein Wiedersehen gibt es mit einer TV-Legende: Harry Wijnvoord („Der Preis ist heiß“) betätigt sich als Sänger – auch im Duett mit Andy Borg – und erinnert an seine legendäre TV-Show. Weitere Gäste sind Ramon Roselly, „i-Düpferl“, die Geininger aus dem Oberbergischen Land, die Sparkle Singers aus dem Elsass, die Musical-Darstellerin Saskia Leppin sowie Mario und Christoph vom Alpen Trio Tirol.

Andy Borg: Vor genau 40 Jahren hatte ich meinen ersten Hit

„Die Stars von heute sind die Newcomer von gestern“, sagt Andy Borg: „Und damit heute Newcomer die große Chance bekommen, sich mit ihrer Musik dem Fernsehpublikum vorzustellen, um zu Stars von Morgen heranwachsen zu können, auch dafür machen wir uns beim Schlager-Spaß stark.“ Und weiter: „Bei uns entscheidet allein das Publikum, was gefällt. Eine besser qualifizierte Jury gibt es nicht.“ Andy Borg liegt die musikalische Nachwuchsförderung im „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ persönlich am Herzen, wie er betont: „Ich selbst habe vor mittlerweile 41 Jahren damals in Wien bei einem Talentwettbewerb mitgemacht – und sogar gewonnen. Meine erste Single war mein Preis – der hat mit gerade mal vier Minuten seitdem mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt.“ Andy Borgs erster Hit „Adios Amor“ ist im September 40 Jahre alt: „Er hat mir und ganz vielen Menschen unglaublich viele glückliche Schlager-Momente geschenkt. Und mit ganz viel Schlager-Spaß beschenken wir uns auch wieder bei den neuen Folgen im Herbst.“

Zum Schutz vor Corona ohne Studiopublikum

Die aktuellen Sendungen und Aufzeichnungen finden wegen Bestimmungen zum Schutz vor dem Coronavirus in der Regel ohne Studiopublikum statt.

Die Sendungen im Fernsehen

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“, 10. September 2022, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen;

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“, 1. Oktober 2022, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen;

Die Sendungen in der Mediathek

Die Folgen von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ sind nach Ausstrahlung im SWR Fernsehen auch in der ARD Mediathek zu sehen.

Band: Schneiderwirt-Trio (Foto: SWR, Kerstin Joensson)
Band Schneiderwirt-Trio © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen
Moderator Andy Borg und Sänger Bata Illic © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen
Sänger Hansi Hinterseer © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen
Moderator Andy Borg zusammen mit Schlagersängerinnen der Band 3mal1 © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen
Moderator Andy Borg und Harry Wijnvoord © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen
Saskia Leppin © SWR/Kerstin Joensson Kerstin Joensson Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Jürgen Ruf

E-Mail:
juergen.ruf@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN
SWR