Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" jeden Dienstag um 20:15 Uhr. Zu sehen ist ein Porträtbild von ihr in weißer Bluse. Sie hält Moderationskarten und lächelt in die Kamera. © SWRPatricia Neligan (Foto: SWR, Patricia Neligan)

Marktcheck

Energieversorger brechen Preisgarantieversprechen

STAND

"Marktcheck" berichtet über Strompreiserhöhungen, Falschberatung bei E-Bikes, alte Kartoffelsorten, Mikrofasertücher und testet Gummistiefel.

Wer einen Stromvertrag mit langer Laufzeit und Preisgarantie hat, sollte bei den aktuellen Energiepreiserhöhungen nichts zu befürchten haben. Doch viele Stromkund:innen erhalten zurzeit Post von ihren Versorgern. Darin werden teilweise hohe Preiserhöhungen angekündigt, trotz langlaufender Preisgarantien. Ist das rechtlich haltbar? Wie können sich Verbraucher:innen wehren? „Marktcheck“ am 9. November 2021, 20:15 im SWR Fernsehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek, beim SWR und auf Youtube.

Video herunterladen (790 kB | MP4)

Weitere geplante Themen der Sendung:

Gummistiefel-Test im Tümpel – welche halten dicht und sind bequem?

Um bei Regen draußen keine nassen Füße zu bekommen, helfen Gummistiefel. „Marktcheck“ testet vier Markenstiefel im Labor und in einem Tümpel. Welche sind am bequemsten? Wie dicht halten sie? Und welche Schadstoffe sind im Material enthalten?

Beim E-Bike-Kauf falsch beraten? „Marktcheck“ mischt sich ein

Für einen „Marktcheck“-Zuschauer aus Rastatt wurde es beim Radfahren im Urlaub gefährlich. Denn das E-Bike, das er erst kurz davor gekauft hatte, war nicht für seine Gewichtsklasse geeignet. Der Händler hatte ihn beim Kauf nicht darüber informiert und weigert sich jetzt, das Fahrrad zurückzunehmen. „Marktcheck“-Reporter Kolja Schwartz mischt sich ein.

Tolle olle Knolle – alte Kartoffelsorten kommen zurück

Rund 57 Kilo Kartoffeln isst der oder die Durchschnitts-Deutsche im Jahr. Eine Renaissance erleben seit einigen Jahren alte Kartoffelsorten wie Bamberger Hörnchen, Vitellote und die Moor-Sieglinde. Sie sind für die Landwirt:innen anspruchsvoller im Anbau, dafür oft geschmacksintensiver. Über den Onlinehandel und die Gastronomie kommen sie auch zu den Stadtbewohner:innen. „Marktcheck“-Ernährungsexpertin Sabine Schütze gibt Tipps zu den alten Kartoffelsorten und stellt leckere Rezepte vor.

Wenn kleine Fäden groß rauskommen – das Geheimnis der Mikrofaser

Viele Hausfrauen und -männer schwören auf Mikrofasertücher, wenn es ums Wischen oder Fensterputzen geht. Woran liegt es, dass sie bei einigen Aufgaben besser funktionieren als Tücher aus Baumwolle? Und wo sollte man sie lieber nicht verwenden? „Marktcheck“ findet’s raus.

„Marktcheck“

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter SWR.de/marktcheck.

Sendung

„Marktcheck“ am Dienstag, 9. November 2021, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Die Sendung ist nach Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek zu sehen. Außerdem auf Youtube. Weitere Inhalte von „Marktcheck“ auf Facebook.

Bildergalerie

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN
SWR