Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" jeden Dienstag um 20:15 Uhr. Sie sitzt in roter Bluse und schwarzer Hose auf einem von zwei grünen Stühlen im "Marktcheck"-Studio, hält Moderationskarten in der Hand und lächelt in die Kamera. © SWRPatricia Neligan (Foto: SWR, Patricia Neligan)

Marktcheck

Fertige Pizzateige im Test

STAND

Der Weltmeister im Pizzabacken testet, ob fertige Pizzateige geschmacklich mit seinen mithalten können. Außerdem: Medikamentenkauf ohne Rezept, Salzkonsum, Gewährleistung bei Real.

Fertige Pizzateige aus Supermärkten und Discountern können das Selbermachen von Pizza erleichtern: ausrollen, belegen und ab in den Ofen. Der Weltmeister im Pizzabacken aus Mainz testet, ob solche Fertigteige geschmacklich mit seinem preisgekrönten Pizzateig mithalten können. Ein Ernährungsmediziner prüft die Inhaltsstoffe, die außer Mehl, Wasser, Öl und Hefe in den Fertigteigen noch enthalten sind. „Marktcheck“ am 18. Januar 2022, 20:15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek, beim SWR, auf Youtube und Facebook.

Video herunterladen (2,3 MB | MP4)

Weitere geplante Themen:

Medikamente ohne Rezept – Gefahr aus dem Internet?

Dass Medikamente rezeptpflichtig sind, hat einen guten Grund: Ohne vorherige ärztliche Untersuchung eingenommen, können sie den Patient:innen unter Umständen mehr schaden als nutzen. Im Internet sind Medikamente auch ohne Arztbesuch erhältlich, wenn man sie selbst bezahlt. Doch was man erhält, kann fragwürdig sein und zum Teil sogar verboten. Ein Reporter bestellt im Selbstversuch Viagra, Cortison und Hormone – mit überraschenden Ergebnissen.

„Marktcheck“ mischt sich ein – Ärger mit der Rückgabe bei Real

Einmal hin, alles drin. So wirbt Real für das Einkaufserlebnis in seinen Märkten. In der Tat bekommt man dort außer Lebensmitteln noch viele andere Gegenstände für Haushalt oder Freizeit. „Marktcheck“-Zuschauer aus Freiburg kauften bei Real zwei Elektroroller für mehr als 2.000 Euro. Als diese kaputt gingen, lehnte Real eine Gewährleistung ab. „Marktcheck“ hakt nach.

Notwendig oder ungesund? Was Salz für den Körper bedeutet

Salz ist aus der Küche kaum wegzudenken. Es wird naturbelassen, aus den Tiefen der Berge oder dem Meer, mit Jod, Folsäure oder gewürzt angeboten. Doch bei einigen Erkrankungen sollte man genau darauf achten, wieviel und welches Salz man zu sich nimmt. Gesundheitsexperte Lothar Zimmermann klärt auf.

„Marktcheck“ findets raus – warum werden Gläser trüb?

Wie entstehen die weißlichen Schleier auf Trinkgläsern, sind die Verfärbungen im Vorfeld zu verhindern und wie entfernt man sie? Einer der besten Chemielehrer Deutschlands erklärt das Phänomen.

„Marktcheck“

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendung

„Marktcheck“ am 18. Januar 2022, 20:15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Im Anschluss online ein Jahr lang in der ARD Mediathek, beim SWR, auf Youtube und Facebook.

Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" jeden Dienstag um 20:15 Uhr. Sie steht in roter Bluse und schwarzer Hose im "Marktcheck"-Studio, hält Moderationskarten in der Hand und lächelt in die Kamera. © SWRPatricia Neligan (Foto: SWR, Patricia Neligan)
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen
Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". © SWR/Patricia Neligan Patricia Neligan Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:

Weitere Informationen zum Thema

Medizin Pillen ohne Rezept – Risiken der Selbstmedikation

Immer mehr Menschen kaufen sich Medikamente ohne Rezept. Doch das Risiko von selbst verordneten Pillen wird oft unterschätzt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Körper Warum sondert der Mensch beim Schwitzen Salz ab?

Weil er ohne das Salz nicht schwitzen könnte. Die Schweißdrüsen produzieren zuerst Salz und das zieht Wasser an. Beim Weinen ist das genauso. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0  mehr...

STAND
AUTOR/IN