Atmosphäre während der Aufzeichnung © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)

„mal ehrlich ...“

Beim SWR Bürgertalk „mal ehrlich …“ stehen die Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt. Sie berichten rund um ein gesellschaftlich gesprächswertiges Thema von ihren persönlichen Erfahrungen und diskutieren mit Politikern und Experten darüber. „mal ehrlich …“ ermöglicht so den direkten Dialog zwischen politischen Entscheidungsträgern und Betroffenen.

Eine Expertin oder ein Experte ergänzt innerhalb der Debatte Zahlen und Fakten, ordnet diese ein oder stellt sie gegebenenfalls richtig. „mal ehrlich … sterben unsere Dörfer?“, „… darf die Kirche machen, was sie will?“ oder „… sind Hass und Gewalt auf dem Vormarsch?“ waren beispielsweise schon Themen beim SWR Bürgertalk.

Die Sendung kommt seit September 2017 monatlich mittwochs um 22 Uhr aus der Alten Feuerwache in Mannheim.

Wer dabei sein möchte, kann sich per Mail an mal-ehrlich@SWR.de oder info@encanto.tv dafür bewerben.

Bildergalerie: Studio von „mal ehrlich“

Atmosphäre während der Aufzeichnung © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)
Atmosphäre während der Aufzeichnung © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge Bild in Detailansicht öffnen
STAND