"Macht auf Zeit"

STAND
Host Jan Kawelke (rechts) ist mit Katja Kipping (links) auf dem Fahrrad im Regierungsviertel unterwegs (Foto: SWR)
Host Jan Kawelke (r.) ist mit Katja Kipping im Regierungsviertel unterwegs - zwischen Buchhandlung und Bundestag. Die Linken-Politikerin erklärt das Wahldebakel der Linken und warum sie mit ihrem Ergebnis in Dresden trotzdem zufrieden war. © SWR
Beim Deutschlandtag, dem "Familientreffen" der Jungen Union in Münster vom 15.-17. Oktober 2021, trifft Host Jan Kawelke (li.) den JU-Bundesvorsitzenden Tilman Kuban (re.). Die beiden sprechen über die Unsicherheit nach dem Wahlabend und die Neusortierung der CDU. © SWR
Vor dem Bundestag trifft sich Host Miriam Davoudvandi (li.) mit der Grünen-Politikerin Ricarda Lang (re.). Bei einem Spaziergang erzählt Lang, wie sie zur Berufspolitikerin wurde und warum das Ende der Merkel-Ära auch eine Chance ist, den Modus der Politik zu verändern. © SWR
Host Miriam Davoudvandi (li.) trifft den SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil an seinem großen Tag Anfang November 2021, an dem er bekanntgibt, für den Parteivorsitz zu kandidieren. Bei einem Abendspaziergang durch Berlin-Mitte sprechen die beiden über seinen Erfolg als Wahlkampf-Manager, seine Ambitionen und seinen politischen Stil. © SWR
Christian Lindner wird auf dem Weg von den Koalitionsverhandlungen von der Presse belagert. Doch über die Gespräche dringt kaum etwas nach außen. Alle Parteien haben sich zur Diskretion verpflichtet. © SWR
Behind the Scenes: Das "Macht-auf-Zeit"-Team und Host Jan Kawelke im Gespräch mit Johannes Vogel, FDP. Im Koalitionsvertrag hat er das Thema Rente mitverhandelt. © SWR
"Macht auf Zeit" zeigt die neuen Gesichter des Bundestags und ist hautnah dabei, wenn nach der Merkel-Ära eine neue Regierung gebildet wird. Keyvisual. © SWR
STAND
AUTOR/IN
SWR