Kameramann Johannes Greisle versucht aus dem Auto heraus einen Sandsturm mit der Kamera einzufangen. (Foto: SWR, Benjamin Rost)

Nachwuchsförderung

„Junger Dokumentarfilm“: 21. Staffel ab 14.10. im SWR Fernsehen

STAND

Die neue Staffel „Junger Dokumentarfilm“ zeigt unter dem Motto „Heimatlos“ vier Filme von Absolvent:innen der Filmakademie Ludwigsburg und erzählt bewegende Geschichten aus fernen Ländern.

Fünf Männer graben im Schuttfeld mit Schaufel und bloßen Händen nach Diamantensplittern. "Auf der Jagd nach dem Glück" von Benjamin Rost. (Foto: SWR, Benjamin Rost)
Diamantengräber auf dem "Digging Field" graben mit bloßen Händen nach den winzigen Steinen. © SWR/Benjamin Rost Benjamin Rost
Mütter des Vereins "Abductees' Mothers' Association" (Mütter der Entführten) protestieren lautstark vor den Gefängnistoren für die Freilassung ihrer Söhne. © SWR/AVIV Pictures GmbH/Schwenk Film GmbH AVIV Pictures GmbH/Schwenk Film GmbH
Sie sind 1989 als Boatpeople nach Deutschland gekommen, um den Folgen des Vietnamkriegs zu entfliehen: Kurz darauf bekam Familie Mai Zuwachs. Töchterchen Hien wurde im selben Jahr in München geboren. Sie führte beim Dokumentarfilm "Mein Vietnam" Regie, fehlt aber auf diesem Familienbild noch. © SWR/Filmakademie Baden-Württemberg
Viele Jungs in der Dominikanischen Republik träumen z. B. von einer internationalen Baseballkarriere. © SWR/gigantenfilm gigantenfilm
STAND
AUTOR/IN