SWR Film "Ich bin dein Mensch": Alma (Maren Eggert) und Tom (Dan Stevens) erfinden sich eine gemeinsame Geschichte. (Foto: SWR, Letterbox Filmproduktion, Christine Fenzl)

Preise und Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis für SWR Film „Ich bin dein Mensch“

STAND

Ausgezeichnet als bester Spielfilm in Gold / Bester Spielfilm in Bronze an SWR Kinokoproduktion „Curveball – Wir machen die Wahrheit“ / Vier weitere Filmpreise gingen an die beiden Filme

Jubel beim Team von „Ich bin dein Mensch“: Der Film wurde am Abend bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2021 vierfach ausgezeichnet. Allen voran gab es die Lola in Gold als bester Film für Produzentin Lisa Blumenberg von der Letterbox Filmproduktion, Regisseurin Maria Schrader wurde mit dem Filmpreis für die beste Regie ausgezeichnet und erhielt gemeinsam mit Autor Jan Schomburg die Lola für das beste Drehbuch. Maren Eggert erhielt den Preis für die beste Hauptdarstellerin. Die Lola für den besten Film in Bronze ging an Amir Hamz, Christian Springer und Fahri Yardim für „Curveball – Wir machen die Wahrheit“ von Johannes Naber. Auch hier wurde ein Darsteller ausgezeichnet: Thorsten Merten erhielt den Preis als bester Nebendarsteller.

SWR Intendant Kai Gniffke gratuliert:

„Ein tolles Filmpreis-Jahr für den SWR! Vier Lolas für den SWR Film ‚Ich bin dein Mensch‘ und zwei für die Kinokoproduktion ‚Curveball – Wir machen die Medien‘ sind großartig. ‚Ich bin dein Mensch‘ hat in den letzten Monaten eine grandiose Karriere hingelegt. Ursprünglich als Fernsehfilm für unsere Near Future Reihe entstanden, hat sich Maria Schraders Werk auch auf der großen Leinwand durchgesetzt. Die Auszeichnung mit gleich vier deutschen Filmpreisen ist ein besonderer Höhepunkt und zeigt wieder, wie beeindruckend die vielschichtige Komödie und die Arbeit des ganzen Teams ist. Johannes Naber konfrontiert uns in der Politsatire ‚Curveball – Wir machen die Wahrheit“ mit der Entstehung und Steuerung alternativer Fakten: ein aufklärerischer Film, der uns gleichzeitig unterhält und wachsam macht. Ich freue mich, dass die Produktion mit Preis für den besten Film in Bronze belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und ihren Teams!“, gratuliert SWR Intendant Kai Gniffke.  

„Ich bin dein Mensch“

Die melancholische Komödie „Ich bin dein Mensch“ erzählt von der Beziehung zwischen einer Wissenschaftlerin und einem humanoiden Roboter, der extra entwickelt wurde, um ihr perfekter Lebenspartner zu sein. Regie führte Maria Schrader, das Drehbuch schrieben Jan Schomburg und Maria Schrader frei nach Motiven der Erzählung von Emma Braslavsky. Neben Maren Eggert und Dan Stevens in den Hauptrollen spielen u. a. Sandra Hüller und Hans Löw. Der Film ist eine Produktion der Letterbox Filmproduktion für den SWR, Redaktion Jan Berning und Katharina Dufner.

„Curveball – Wir machen die Wahrheit“

Die Politsatire basiert auf dem realen Fall von Rafid Alwan, Deckname ,Curveball‘, der behauptete an irakischen Programmen zur Herstellung von biologischen Waffen beteiligt gewesen zu sein und zum Spielball der Geheimdienste wurde. Amir Hamz, Christian Springer und Fahri Yardim produzierten den Film, den Regisseur Johannes Naber gemeinsam mit Oliver Keidel schrieb. Sebastian Blomberg und Dar Salim, Virginia Kull, Thorsten Merten, Michael Wittenborn und Franziska Brandmeier sind die Darsteller*innen. „Curveball – Wir machen die Wahrheit“ ist eine Produktion von Bon Voyage Films in Koproduktion mit ARRI Media Productions, SWR, ARTE, NDR und BR. Gefördert wurde die Produktion vom BKM, dem DFFF Deutscher Filmförderfonds, FFA Filmförderungsanstalt, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Federführende Redakteurin ist Stefanie Groß.

SWR Kinoproduktion "Curveball - Wir machen Wahrheit" Dar Salim, Sebastian Blomberg. (Foto: SWR, Sten Mende)
SWR Kinoproduktion "Curveball - Wir machen Wahrheit" Dar Salim, Sebastian Blomberg. © SWR/Sten Mende Sten Mende Bild in Detailansicht öffnen
SWR Film "Ich bin dein Mensch": Alma (Maren Eggert) und Tom (Dan Stevens) erfinden sich eine gemeinsame Geschichte. © SWR/Letterbox Filmproduktion/Christine Fenzl Letterbox Filmproduktion, Christine Fenzl Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Annette Gilcher

E-Mail:
annette.gilcher@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:

Weitere Informationen zum Thema

Berlin

Berlin Deutscher Filmpreis: SWR-Produktion "Ich bin dein Mensch" gewinnt Goldene Lola

Beim Deutschen Filmpreis hat die SWR-Produktion "Ich bin dein Mensch" gleich vier Auszeichnungen gewonnen, darunter die Goldene Lola für den besten Spielfilm.  mehr...

Herbst 2021 | Künstliche Intelligenz Ich bin dein Mensch

Eine Liebesgeschichte in der nahen Zukunft: Eine komisch-tragische Erzählung, in der eine Frau einem humanoiden Roboter begegnet.   mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR