STAND

Sie misstrauen einander zutiefst und liefern sich einen erbitterten Kampf. Donald Trump, der Immobilien-Tycoon und heutige Präsident der USA, untergräbt die Institutionen seines Landes und geht dabei gezielt gegen das FBI vor.

Das Federal Bureau of Intelligence (FBI) hat aufgrund seiner Ermittlungen über Trumps Verhältnis zu russischen Geheimdienst-Regierungskreisen besonders unter dem Präsidenten zu leiden. Trump will allem Anschein nach kein unabhängiges, sondern ein gefügiges FBI. Er stellt FBI-Agenten bloß, feuert FBI-Chefs, sogar den Justizminister wirft er raus, der für den hochbrisanten Robert-Mueller-Report über Trumps Russland-Connection mitverantwortlich war. Der ehemalige FBI-Chef James Comey nennt Trump unverhohlen einen „unethischen Gangsterboss“.

Duell der Mächtigen

Was ist der Grund für diesen Machtkampf? Welche Verstrickungen gibt es? Ziel des Films ist es, die Kulissen der komplexen Auseinandersetzung zwischen Trump und dem FBI im historischen und aktuellen Kontext zu analysieren und neue Entwicklungen und Enthüllungen ins richtige Licht zu setzen. Die mitunter doppeldeutige Rolle des FBI wird dabei ebenso sichtbar wie Trumps mutmaßlichen Machenschaften. Die Untersuchungen des Films basieren auf unveröffentlichten Aussagen von ehemaligen FBI-Agenten und unabhängigen Journalisten. Mit Hilfe von FBI-Memos, die Trump betreffen, werden die wichtigsten Fälle rekonstruiert, in denen eine Kollision zwischen organisierter Kriminalität und Trump offensichtlich ist.

In welcher Verfassung sind die Vereinigten Staaten?

Die FBI-Ermittlungen gegen Donald Trump wirken wie ein Spiegel seiner hochumstrittenen Präsidentschaft. Ein journalistischer Dokumentarfilm über die mentale Verfassung der Vereinigten Staaten, der in der Hochphase des Präsidentschaftswahlkampfs im Sommer 2020 ausgestrahlt wird.

„Trump und das FBI“ (AT) ist eine Koproduktion von Pumpernickel Film mit dem SWR und France Télévisions.

Sendung

Trump und das FBI (AT)
15. Juli 2020, 22:45 Uhr, im Ersten

Sie misstrauen einander zutiefst und liefern sich einen erbitterten Kampf. Trump, der Immobilientycoon und heutige Präsident, untergräbt die Institutionen seines Landes und geht dabei gezielt gegen das FBI vor. (Foto: picture alliance)
Sie misstrauen einander zutiefst und liefern sich einen erbitterten Kampf. Trump, der Immobilientycoon und heutige Präsident, untergräbt die Institutionen seines Landes und geht dabei gezielt gegen das FBI vor. Menschen laufen am Hauptgebäude des FBI vorbei, Washington D.C. © SWR/picture alliance picture alliance

Pressekontakt

Daniela Kress

E-Mail:
daniela.kress@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 22202
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND
AUTOR/IN