STAND

Franziska Tobler und Friedemann Berg müssen einen Vergewaltigungsfall aufklären, in dem die Spurenlage dürftig ist – der aber womöglich mit einem früheren Mordfall zusammenhängt.

Nicole Armbruster schrieb das Drehbuch zum „Tatort – Datenschutz“ (AT) und beschäftigte sich darin mit der erweiterten forensischen DNA-Analyse, deren Einführung vom Gesetzgeber seit dem 13. Dezember 2019 beschlossen ist. In der Regie von Barbara Kulcsar spielen neben Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner u. a. Victoria Trauttmansdorff, Steffi Kühnert, Roman Knižka, Marek Harloff und Fabian Busch.

Böses Ende eines fröhlichen Abends unter Freundinnen

Auf dem Heimweg von einem Weinfest im Kaiserstuhl wird Radiomoderatorin Beate Schmidtbauer von einem unbekannten Täter bewusstlos geschlagen und vergewaltigt. Zwar kann die DNA des Mannes sichergestellt werden, aber Franziska Toblerund Friedemann Berg finden in den Datenbanken keine Entsprechung. Angesichts der Indizienlage kann Kripochefin Cornelia Harms ihrer Freundin Beate nur wenig Hoffnung machen, dass der Täter ermittelt wird. Die Kommissare versuchen den Kreis potenzieller Verdächtiger mittels eines Reihengentests einzuschränken. Ihnen ist bewusst, dass sie nur mithilfe der erweiterten Merkmalsuntersuchung weiterkommen werden.

Sendung

Tatort – Datenschutz (AT)
voraussichtlich Herbst 2020, im Ersten

Bildergalerie: Tatort – Datenschutz (AT)

Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) hoffen, dass Beate Schmidtbauer (Victoria Trauttmansdorff) ihnen weitere Hinweise über den Tathergang in den Weinbergen geben kann, weshalb sie ihr einen Schutzanzug verpassen. © SWRBenoit Linder (Foto: SWR, Benoit Linder)
Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) hoffen, dass Beate Schmidtbauer (Victoria Trauttmansdorff) ihnen weitere Hinweise über den Tathergang in den Weinbergen geben kann, weshalb sie ihr einen Schutzanzug verpassen. © SWR/Benoit Linder Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
Beate Schmidtbauer (Victoria Trauttmansdorff) will nichts lieber als ihren Alltag als Radiomoderatorin nach dem Überfall wie üblich weiterzuführen. Aber leicht fällt es ihr nicht. © SWR/Benoit Linder Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) versuchen, aus den Ergebnissen einer Reihenuntersuchung mögliche Verdächtige herauszufiltern. © SWR/Benoit Linder Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
Cornelia Harms (Steffi Kühnert) kümmert sich um ihre Freundin Beate Schmidtbauer (Victoria Trauttmansdorff), die nach einer Feier in den Weinbergen überfallen und vergewaltigt wurde. © SWR/Benoit Linder Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Annette Gilcher

E-Mail:
annette.gilcher@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 22202
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND
AUTOR/IN