STAND

In der Geburtstagsausgabe der großen SWR Samstagabendshow am 4. April präsentiert Guido Cantz die Highlights aus 40 Jahren versteckter Kamera.

Ob der legendäre Eisautomat, der Fahrstuhl des Schreckens oder der Kiosk am Matterhorn: „Verstehen Sie Spaß?“ ist Kult. Am 4. April feiert die traditionsreiche SWR Show ihren runden 40. Geburtstag. Gastgeber Guido Cantz nimmt die Zuschauer in der Live-Jubiläumsausgabe mit auf eine höchst unterhaltsame Zeitreise durch die verschiedenen „Verstehen Sie Spaß?“-Epochen – und spricht mit ehemaligen Moderatoren sowie prominenten Gäste, die entweder als Lockvogel im Einsatz waren oder selbst aufs Korn genommen wurden. Die Gäste werden jeweils per Video von ihrem Zuhause aus dazugeschaltet oder sind live im Studio. Das Erste, ORF und SRF übertragen die große Samstagabendshow des SWR am 4. April ab 20:15 Uhr live

Dauer

Ein Stück Fernsehgeschichte

„Verstehen Sie Spaß?“ ist zweifellos ein Stück Fernsehgeschichte – und weil das so ist, lassen Gastgeber Guido Cantz und seine prominenten Gäste in der Jubiläumsausgabe die vergangenen vier Jahrzehnte Revue passieren. Die ehemalige Moderatorin Paola Felix, deren Mann Kurt Felix den Show-Klassiker erfand und damit die Ära der versteckten Kamera einläutete, ist ebenso zu sehen und wird live zugeschaltet wie Dieter Hallervorden, Cherno Jobatey und Frank Elstner, die nach der Ära Felix durch die Sendung führten, sowie Karl Dall, der als Lockvogel und Filmvorführer im Einsatz war. Gemeinsam werfen sie mit weiteren Gästen wie der Bergsteigerlegende Reinhold Messner und den Tatort-Kommissaren Jan Josef Liefers und Axel Prahl von zu Hause aus einen Blick in die 40-jährige Geschichte von „Verstehen Sie Spaß?“ und erinnern sich an die lustigsten, skurrilsten und emotionalsten Momente – und natürlich dürfen dabei die Spaßfilm-Klassiker nicht fehlen. Darüber hinaus werden zwei weitere Gäste live im Studio dabei sein: der Comedian Bülent Ceylan sowie TV-Moderator und Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen. Des Weiteren stehen aber auch Highlight-Clips auf dem Programm, die anlässlich der Geburtstagsausgabe neu gedreht wurden.

Dauer

Live-Voting: TV-Publikum wählt den besten Film aller Zeiten

Viele Filme mit der versteckten Kamera genießen absoluten Kultstatus: Der Kiosk direkt am Matterhorn, in dem Touristen Souvenirs, Snacks und Zeitungen verkauft werden, und der für Reinhold Messner der absolute Gipfel ist! Das Wasserbett, das seinem Namen alle Ehre macht und sich für die Testlieger als ziemlich nasse Angelegenheit entpuppt. Ein Wiedersehen gibt es auch mit „Kurti“, der beliebten Lockvogelpuppe aus dem TV-Automaten, der ahnungslose Passanten in den Wahnsinn treibt. Guido Cantz, der die Sendung seit genau zehn Jahren moderiert, zeigt all diese Highlight-Filme – mit und ohne prominente Beteiligung – in der Jubiläumssendung. Die Qual der Wahl haben am Ende die TV-Zuschauer: Sie bestimmen per Voting den „Verstehen Sie Spaß?“-All-Time-Favoriten.

Zu sehen sind alle Filme auch im „Verstehen Sie Spaß?“-Youtube-Kanal, der vor zehn Jahren an den Start ging, und somit ebenfalls runden Geburtstag feiert.

Jubiläumssendung

40 Jahre „Verstehen Sie Spaß?“ – Die große Geburtstagsshow
Samstag, 4. April 2020, 20.15 Uhr im Ersten, ORF und SRF
Produktion: Kimmig Entertainment im Auftrag des SWR für das Erste

Weitere Sendungen 2020


Samstag, 9. Mai 2020
20:15 Uhr, im Ersten. Aufzeichnung aus den Bavaria-Studios München

Samstag, 22. August 2020
20:15 Uhr, im Ersten / Verstehen Sie Spaß? – Spezial

Samstag, 31. Oktober 2020
Live-Sendung, 20:15 Uhr, im Ersten aus den Bavaria-Studios München

Samstag, 19. Dezember 2020
20:15 Uhr, im Ersten. Aufzeichnung aus den Bavaria-Studios München

Prominente Opfer und Lockvögel

Bildergalerie: „Verstehen Sie Spaß?“ - Prominente Lockvögel und Gäste

Lilly Becker wird zur Komplizin von Guido Cantz und legt für ihren damaligen Mann Boris einen Köder aus. © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)
Lilly Becker wird zur Komplizin von Guido Cantz und legt für ihren damaligen Mann Boris einen Köder aus. © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge Bild in Detailansicht öffnen
Heißer Hecht und sein Becker! Lilly und Boris bei einem angeblichen Werbeshooting für Tiefkühlfisch. © SWR/Wolfgang Chodan Wolfgang Chodan Bild in Detailansicht öffnen
Guido Cantz überrascht Bülent Ceylan live in seiner Show in Mannheim. © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge Bild in Detailansicht öffnen
Thomas Gottschalk bemerkt rein zufällig, dass im Schaufenster einer kleinen Buchhandlung statt seines kürzlich erschienenen Buches „Herbstbunt“ sein Erstlingswerk „Herbstblond“ ausliegt – und zwar in rauen Mengen und zum Ramschpreis von 3,99 Euro. Da verschlägt es ihm fast die Sprache. © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge Bild in Detailansicht öffnen
Barbara Wussow wird unfreiwillig zum Star in Käfer-Cabrio-Horrorfilm © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Bianca „Bibi“ Classen bringt als Lockvogel für die versteckte Kamera ihre Helfer förmlich zum Platzen. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Die „Tatort“-Kommissare Jan Josef Liefers und Axel Prahl bekommen es bei ihren Dreharbeiten mit einer ziemlich untoten Leiche auf dem Seziertisch zu tun. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Amy und Pietro heiraten in Partylaune spontan in Holland nach einem hinduistischen Ritual und schocken damit am nächsten Tag den Vater von Amy. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Gegen eine eigensinnige Hauswirtschaftslehrerin hat Tim Mälzer absolut keine Chance: Sie macht ihm ohne Umschweife klar, wer in der brandneuen Schulküche das Sagen hat und treibt ihn mit allerlei unsinnigen Regeln zur Weißglut. Als schließlich auch noch die Schüler das Essen vermasseln, ist seine Stimmung kurz vorm Überkochen. © SWR/Fabian Hensel Fabian Hensel Bild in Detailansicht öffnen
Mark Forster führt als VSS- Lockvogel speziell beauftragte Wachleute aufs Eis. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Die Allüren der Millionärin Lizzy (Guido Cantz) rauben dem Sänger Mark Forster den letzten Nerv. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Sascha Grammel will seinen Live-Auftritt mit Bravour meistern. „Verstehen Sie Spaß?“ weiß das zu verhindern. © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge Bild in Detailansicht öffnen
Die Ehrlich Brothers – Bei der Generalprobe für ihre Magic-Show läuft es diesmal nicht so glatt. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik beim „Fotoshooting“ als Lady Gaga und Conchita Wurst. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Luke Mockridge steht Höllenqualen durch: Er hat verpasst, seine Wehrdienst-Verweigerung einzureichen. Nun soll er diesen ableisten – in Bella Italia! © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Matze Knob treibt an der Paketstation ahnungslose Kunden in den Wahnsinn. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Schiff ahoi: Isabel Varell lockt Beatrice Egli in die Baywatch-Falle. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Bild in Detailansicht öffnen
Otto ist als Lockvogel unterwegs in einem Kindergarten. © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Bild in Detailansicht öffnen
Olala, willst du eine Pizza? Die Schlagerqueen Helene Fischer besitzt auch als Pizzabäckerin ganz besondere Qualitäten © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Beim BVB-Sommerfest müssen Spieler wie Mats Hummels Bauklötze an der von „Verstehen Sie Spaß?“ präparierten, schwarz-gelben Wand mit passgenauen Ausstanzungen einsetzen. Doch während einige Spieler den Job scheinbar mühelos bewältigen, will es bei anderen partout nicht gelingen! © SWR/Kimmig Entertainment Kimmig Entertainment Bild in Detailansicht öffnen
Am Matterhorn soll ein Kiosk eröffnet werden – aber nicht mit Bergsteigerlegende Reinhold Messner. (1988) ©SWR/Hugo Jehle Hugo Jehle Bild in Detailansicht öffnen
Sprachtalent Desiree Nosbusch soll als Reporterin bei einem Radiointerview übersetzen, doch der Interviewpartner spricht ein Französisch, das selbst sie noch nie gehört hat. © ARD/SWR ARD Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN