Gruppenbild auf der „Comedy Clash“-Bühne mit den Comedians Abdelkarim, Markus Krebs, Tahnee, Alain Frei, Khalid Bounouar, Salim Samatou, Enissa Amani, Marvin Endres, EmmVee. Die SWR Streamingreihe „Comedy Clash“ startet nach der Sommerpause mit einem Promi-Special ab 9. September 2022 in der ARD Mediathek. (Foto: SWR, Markus Palmer)

Stand-up-Comedy

SWR „Comedy Clash“ startet mit Highlight in die zweite Jahreshälfte

STAND

Das „Comedy Clash" Promi-Special mit Tahnee, Khalid Bounouar, Alain Frei, Enissa Amani, Abdelkarim und Markus Krebs ab 9. September in der ARD Mediathek.

Erstklassige Gags von hochkarätigen Künstler:innen – die SWR Streamingreihe „Comedy Clash“ startet mit einem Highlight in die zweite Jahreshälfte. Nach der Sommerpause ist ab 9. September 2022 ein Promi-Special in der ARD Mediathek zu sehen. Mit dabei sind Tahnee, Khalid Bounouar, Alain Frei, Enissa Amani, Abdelkarim und Markus Krebs. Marvin Endres und Salim Samatou moderieren das „Comedy Clash“ Promi-Special.

„Große Ehre“

„Der Comedy Clash hat die Szene komplett auf den Kopf gestellt. Stuttgart ist jetzt sowas wie die neue Comedy-Hauptstadt Deutschlands. Hier werden die besten Newcomer:innen entdeckt und hier treten die größten Stars der Branche auf. Für Salim und mich ist es eine Ehre, uns mit diesen Ausnahmekünstler:innen die Bühne teilen zu dürfen“, resümiert Marvin Endres.

Tahnee, Khalid Bounouar, Alain Frei, Enissa Amani, Abdelkarim, Markus Krebs

Normalerweise treten beim „Comedy Clash“ Newcomer:innen der Stand-up-Szene gegeneinander an. In seinem Special präsentiert der SWR Comedy-Stars, die den Durchbruch schon geschafft haben. Die Gästeliste des „Comedy Clash“ Promi-Specials liest sich wie das „Who is Who“ der deutschen Comedy-Szene: Tahnee beweist, dass sie die unangefochtene Nummer 1 unter den Parodistinnen ist und stellt ihre Rap Künste unter Beweis. Khalid Bounouar will dem Publikum Gras zum halben Preis verkaufen und wundert sich über popelnde Autofahrer:innen. Als Schweizer kämpft Alain Frei mit deutschen Sprichwörtern, er hat tatsächlich in einem Flugzeug gesessen, das sich „verflogen“ hatte. Warum sie wegen eines AfD-Politikers ins Gefängnis muss, erzählt Enissa Amani. Abdelkarim plant akribisch einen Saunabesuch und Markus Krebs war schon mit sieben Jahren ein Kind der Kneipe.

Ab Oktober vierzehntägig neue Folgen in der ARD Mediathek

Nach dem Promi-Special-Auftakt geht es ab 14. Oktober mit Liveshow-Atmosphäre weiter. In drei Vorrunden werden die besten Newcomer:innen gekürt. Sie treffen im „Comedy Clash“-Finale am 23. Dezember 2022 auf die sechs Vorrunden-Gewinner:innen der ersten Jahreshälfte. Wer wird „Comedy Clash“-Jahressieger:in 2022?

„Comedy Clash“ – digitales Unterhaltungsformat des SWR in der ARD Mediathek

Mit der Streaming-Reihe „Comedy Clash“ präsentiert der SWR den Stuttgarter Stand-up-Comedy-Wettbewerb und bietet hautnahe Einblicke in die Backstage-Atmosphäre der Liveveranstaltungen. Zu sehen sind in der Szene bereits bekannte Künstler:innen, Social-Media-Stars und neue Stand-up-Talente. „Comedy Clash“ in der ARD Mediathek, ab 14. Oktober vierzehntägig zwei neue Folgen zu jeder Wettbewerbsveranstaltung. Produziert wird „Comedy Clash“ vom SWR in Zusammenarbeit mit smile! producing und Endgame Entertainment.

„Comedy Clash“ Promi-Special in der ARD Mediathek

SWR „Comedy Clash“ Promi-Special ab 9. September 2022 in der ARD Mediathek. Ab 14. Oktober vierzehntägig zwei weitere neue „Comedy Clash“- Folgen zu jeder Wettbewerbsveranstaltung.

Die Comedians Marvin Endres (links) und Salim Samatou (rechts) stehen auf der "Comedy Clash"-Bühne in der Stuttgarter Veranstaltungslocation "Wizemann", vor ihnen ist das Publikum zu sehen. Sie moderieren die SWR Streaming-Reihe "Comedy Clash" in der ARD Mediathek über den Stand-up-Wettbewerb. (Foto: SWR, Markus Palmer)
„Comedy Clash“, die SWR Streaming-Reihe in der ARD Mediathek, präsentiert Stand-up-Künstler:innen und Einblicken in die Backstage-Atmosphäre der Liveveranstaltungen des Stuttgarter Stand-up-Comedy-Wettbewerbs. Es moderieren die Comedians Marvin Endres und Salim Samatou (re.). Markus Palmer Bild in Detailansicht öffnen
Die SWR Streaming-Reihe „Comedy Clash“ startet nach der Sommerpause mit einem Promi-Special. Mit dabei sind (von links oben nach rechts unten) Abdelkarim, Markus Krebs, Tahnee, Alain Frei, Khalid Bounouar, Salim Samatou, Enissa Amani, Marvin Endres, EmmVee. Markus Palmer Bild in Detailansicht öffnen
Die Comedians Marvin Endres und Salim Samatou (re.) moderieren SWR „Comedy Clash“ in der ARD Mediathek. Markus Palmer Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN
SWR