Beim ARD Jugendmedientag 2021 mit dabei: die Hosts Walerija Petrowa von DASDING und Constantin Zöller von SWR3. © SWR (Foto: SWR)

Medienkompetenz

Mitmachen! ARD Jugendmedientag am 18. November 2021

STAND

Es gibt Talks und Workshops für Jugendliche und Lehrkräfte ab Jahrgangsstufe acht. Wer will, kann ohne Anmeldung live bei „Let's Talk“ und „Behind the scenes“ dabei sein.

Der ARD Jugendmedientag findet auch in diesem Jahr hauptsächlich im Netz statt – und alles dreht sich um Medienkompetenz. Die Workshops waren schnell ausgebucht, aber via YouTube Live können Interessierte bei den Formaten „Let's Talk“ und „Behind the scenes“ spontan und ohne Anmeldung dabei sein. Der Channel JMT1 wird live aus dem Studio X beim SWR Baden-Baden gesendet.

Für alle Klassen ab Jahrgangsstufe acht

Der ARD Jugendmedientag findet am Donnerstag, 18. November 2021, 8:15 bis 12:45 Uhr statt und richtet sich an Klassen aller Schularten ab der achten Jahrgangsstufe. Begegnung und Austausch stehen im Mittelpunkt. Online ist die Teilnahme von überall her möglich, auch aus dem Klassenzimmer. Wichtig ist eine stabile Internetverbindung, ein Beamer oder großer Bildschirm und im besten Fall ein eigenes Smartphone oder Tablet, damit auch alle selbst fragen und abstimmen können.

Let's Talk: Liebe? Zukunft? Identität? Glück?

Die Hosts Walerija Petrowa von DASDING und Constantin Zöller von SWR3 haken bei den Expert:innen genau nach: TV-Ärztin Julia erklärt, was abgeht, wenn wir verliebt sind, YouTuber Jacob lädt zur Wissensreise in die Zukunft ein, HE/RO fragen sich für die Identität, ob und wie man sich im Netz neu erfinden kann und gemeinsam mit den Jungs von WUMMS und Pia Kabitsch von Psychologeek geht‘s auf die Suche nach dem Glück. Reinklicken zwischen 8:15 und 12:45 Uhr unter: unter ARD.de/jugendmedientag

Let's Talk: Wahrheit? Gerechtigkeit? Heimat? Freiheit?

Faktenfuchs Max zeigt, wie er der Wahrheit auf der Spur ist und was man gegen Ungerechtigkeiten tun kann, Primamuslima Merve stellt ihre Heimat(en) vor, das Team von @ichbinsophiescholl diskutiert über Freiheit damals und heute. Channel-Host Nadine Hadad ist dabei und stellt den Gästen die Publikumsfragen. Reinklicken zwischen 8:15 und 12:45 Uhr unter: ARD.de/jugendmedientag

„Behind the scenes“: Hauptstadtstudio! Weltspiegel! Tagesschau! Dahoam is dahoam!

Das ARD-Hauptstadtstudio deckt auf, wie Journalismus im Wahlkampf abläuft, Weltspiegel-Moderatorin Isabel Schayani gibt Einblicke in den Alltag von Auslandskorrespondent:innen, Presenterin Anna erzählt, wie die Tagesschau-News ins Netz kommen und die Macher:innen von „Dahoam is Dahoam“ lassen hinter die Kulissen der Daily-Soap blicken. Reinklicken zwischen 8:15 und 12:45 Uhr unter: ARD.de/jugendmedientag

Beim ARD Jugendmedientag 2021 mit dabei: die Hosts Walerija Petrowa von DASDING und Constantin Zöller von SWR3. © SWR (Foto: SWR)
Beim ARD Jugendmedientag 2021 mit dabei: die Hosts Walerija Petrowa von DASDING und Constantin Zöller von SWR3. © SWR

Pressekontakt

Bianca von der Weiden

E-Mail:
bianca.von_der_weiden@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN