SWR Symphonieorchester © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)

SWR Symphonieorchester Solo und Salto

Das SWR JetztMusik-Konzert im Theaterhaus Stuttgart als musikalischer Hochseilakt

„Solo und Salto“ – so ist das SWR JetztMusik-Konzert am 8. Juni 2019 im Theaterhaus in Stuttgart überschrieben. Das Kammer- und Orchesterkonzert des SWR JetztMusik-Tages bietet ein abwechslungsreiches und kontrastreiches Programm. Es sind nicht nur unterschiedliche Handschriften, die sich in den Werken von Richard Ayres, Márton Illés, Vito Zuraj, Jay Schwartz und Hans Werner Henze entfalten, sie verlangen auch von den Musikern jeweils unterschiedliche Herangehensweisen.

Kompositionsauftrag des Südwestrundfunks

Die Uraufführung von Richard Ayres neuem Stück "No. 49 (context studies)", ein Kompositionsauftrag des Südwestrundfunks (SWR), ist wie so oft bei dem englischen Komponisten virtuos und spielerisch zugleich. Hinzu kommt Humor – bis hin zur erfrischenden Skurrilität. Márton Illés neues Solostück "Psychogramm IV" signalisiert mit seinem Titel schon das Wechselspiel zwischen Geist und Körper. Das gilt nicht weniger für sein Klavierkonzert "Rajzok II", zu Deutsch "Zeichnung". Komponist Márton Illés spielt sein eigenes Klavierkonzert. Mit seiner atemberaubenden Schwierigkeit ist dieses Klavierkonzert Psychodrama und Thriller zugleich. Der Titel "Zeichnung" ist dabei fast schon eine Untertreibung. Eigentlich ist es ein Gemälde.

Ein Schlagzeugapparat, der in der Orchestermusik des 20. Jahrhunderts seinesgleichen sucht

Das trifft sicher auch auf Hans Werner Henzes „Heliogabalus Imperator“ zu, dem Porträt des in Roma einziehenden Knabenkaisers Elagabal. Für die römische Geschichtsschreibung wurde er zum Paria unter den Kaisern, für Henze, der sein Stück durchaus politisch verstand, steht er für den revoltierenden Außenseiter ein. Dieses äußerst farbige Orchesterstück gehört zu den erstaunlicherweise recht selten gespielten Orchesterwerken des Komponisten. Neben der Revolte ist es aber auch reiner Luxus, üppig besetzt mit einem reichen, wie exotischen Schlagzeugapparat, der in der Orchestermusik des 20. Jahrhunderts seinesgleichen sucht. Dazwischen steht Jay Schwartz neues Orchesterstück, ein Kompositionsauftrag des SWR, „Tonus – Music for Orchestra VI“. Schwartz ist in Stuttgart kein Unbekannter, denn einige seiner Orchesterwerke sind hier uraufgeführt worden, und seiner Sprache ist er in variantenreicher Hinsicht treu geblieben. Eine Besonderheit des Stücks ist aber seine Besetzung mit sechs Klarinetten, die dem Orchesterklang eine ganz außergewöhnliche Farbgebung verleihen werden.

Das SWR Symphonieorchester spielt unter der Leitung des jungen Dirigenten Pablo Rus Broseta. Das Blechbläserquintett des "Ensemble Schwerpunkt" ist eine herausragende Formation junger Musiker für neue Bläsermusik. Die Cellistin Séverine Ballon, die Gitarristin Klara Tomljanovic und der Pianist Martin Klett führen mit den Werken von Márton Illés und Vito Zuraj nicht weniger Virtuoses vor, das sicher zu Recht die Beschreibung des Solos als Salto verdient.

Konzert


SWR JetztMusik
Solo und Salto
Theaterhaus Stuttgart Sa, 8. Juni 2019

Kammerkonzert

16 Uhr (Konzerteinführung 15 Uhr)
Richard Ayres: No. 49 (Context Studies) für Blechbläserquintett und Soundtrack (UA) (2019)

Kompositionsauftrag des SWR

Vito Zuraj: Interfret für Gitarre (2017)
Vito Zuraj: Etouffée für präpariertes Klavier (2016)
Márton Illés: Tárgyak I-IV (Objekte) I – IV für Klavier
Márton Illés: Psychogramm IV für Violoncello solo (UA) (2019)

Kompositionsauftrag des SWR

Ensemble Schwerpunkt, Séverine Ballon, Violoncello, Klara Tomljanovic, Gitarre, Martin Klett, Klavier

Orchesterkonzert

20 Uhr (Konzerteinführung 19 Uhr)
Márton Illés: Rajzok II, für Klavier und großes Orchester (2011)
Jay Schwartz: Tonus - Music for Orchestra VI (UA) (2019)

Kompositionsauftrag des SWR

Hans Werner Henze: Heliogabalus imperator (1972)

SWR Symphonieorchester, Márton Illés, Klavier, Pablo Rus Broseta, Dirigent

Karten: SWR Classic Service 07221 300 100

Sendungen

SWR2 JetztMusik: Mittwoch, 10. Juli 2019, 23.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert: Freitag, 12. Juli 2019, 20.03 Uhr

Bildergalerie: SWR JetztMusik Konzert

Ensemble Schwerpunkt © SWRMerle Busch (Foto: SWR, Merle Busch)
Ensemble Schwerpunkt © SWR/Merle Busch Merle Busch Bild in Detailansicht öffnen
Jay Schwartz, Komponist © SWR/Fritz Beck Fritz Beck Bild in Detailansicht öffnen
Klara Tomljanovic, Gitarre © SWR/Sabina Radke Sabina Radke Bild in Detailansicht öffnen
Martin Klett, Pianist © SWR/Irène Zandel Irène Zandel Bild in Detailansicht öffnen
Márton Illés spielt sein eigenes Klavierkonzert mit dem Titel "Zeichnung". © SWR/Márton Illés Márton Illés Bild in Detailansicht öffnen
Richard Ayres, Komponist - Uraufführung seines neuen Stückes "No. 49 (context studies)". © SWR/Richard Ayres Richard Ayres Bild in Detailansicht öffnen
Séverine Ballon, Cellistin © SWR/Pierre Gondard Pierre Gondard Bild in Detailansicht öffnen
Vito Zuraj, Komponist © SWR/Ras Rotter Ras Rotter Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Ursula Foelsch

E-Mail:
ursula.foelsch@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND