SWR Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz. © SWRMarkus Palmer (Foto: SWR)

SWR Sommerfestival Countdown für das SWR Sommerfestival 2019 läuft

Landesschau live vom Schlossplatz und Tatort-Premiere zum Auftakt am 7. Juni

In zwei Tagen fällt der Startschuss für das elfte SWR Sommerfestival von Südwestrundfunk und Land Baden-Württemberg. Los geht es am Freitag, 7. Juni, um 16 Uhr. Dann laufen bereits die Vorbereitungen für die Landesschau, die zum Festivalstart das Studio auf den Stuttgarter Schlossplatz verlegt und von 18.45 bis 19.30 Uhr live von dort sendet.

Fernsehmoderatorin Jana Kübel lässt die Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen der Sendung blicken, sie spricht mit Sonja Faber-Schrecklein über ihre Einsätze im Land und hat die Wetterreporter zu Gast. Zur Live-Sendung ab 18.45 Uhr im SWR Fernsehen übernimmt Florian Weber. Bei ihm zu Gast sind die beiden Tatort-Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare), die schon mal neugierig machen auf den Fall, den sie ab 20.30 Uhr bei der anschließenden SWR Tatort-Premiere vor 5.000 Gästen lösen. Für das kollektive Ermitteln auf Großbildleinwand gibt es noch wenige Stehplatz-Tickets.

Noch Tickets für Abendveranstaltungen

Premiere feiert auch die Wünsch-Dir-was-Ausgabe von "SWR1 Pop & Poesie in Concert" am Samstag, 8. Juni, ab 19 Uhr mit Special Guest Dominik Kuhn alias "Dodokay". Beim SWR4 Open Air am Sonntag, 9. Juni, stehen Vanessa Mai, Ben Zucker und die Schlagerboygroup Feuerherz auf der Bühne. SWR3 und den Singer-Songwritern Joris, Milow und Lea gehört der Montag, 10. Juni, ab 18.30 Uhr. Tickets für die Abendveranstaltungen gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei Easy Ticket unter Telefon (0711) 2 555 555 und ab Freitag, 7. Juni, auch beim SWR Infomobil an der Königsstraße.

Stars hautnah im Festivalstudio

Doch nicht nur auf der Bühne, sondern auch inmitten des Festivaltrubels kann man den großen Stars begegnen. SWR1, SWR4 und SWR3 senden an ihren Festivaltagen nachmittags bis Veranstaltungsbeginn jeweils live vom Schlossplatz. Freitags ab 16 Uhr, an allen anderen Tagen von 11 Uhr an präsentieren sich die Programme des Südwestrundfunks zudem mit vielen Mitmach-Aktionen und Workshops rund um Fernsehen, Radio und Internet. Den ganzen Tag handgemachte Musik in den Ohren hat man bei der Kleinen Festivalbühne. Und im Zelt des SWR Kindernetzes kommen die Kleinen ganz groß raus: Sie können sich unter anderem als Kinderreporter versuchen, erste Filmbeiträge produzieren oder Fake News entlarven.

Informationen zum Sommerfestival (7. bis 10. Juni) in Stuttgart gibt es auch im Internet unter SWR.de/sommerfestival.

SWR Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz. © SWRMarkus Palmer (Foto: SWR)
SWR Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz. © SWR/Markus Palmer

Pressekontakt

Marion Erös

E-Mail:
marion.eroes@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND