SWR Funkhaus Stuttgart, Außenansicht © SWRJürgen Pollak (Foto: SWR)

Zwei Kandidaten Arbeitsgruppe hat Vorschlag für SWR Intendantenwahl erarbeitet

Stefanie Schneider und Dr. Kai Gniffke vorgeschlagen – Über weiteres Verfahren wird in Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat entschieden

Stuttgart. Rundfunk- und Verwaltungsrat des Südwestrundfunks (SWR) tagen am 22. März 2019, um über das Wahlverfahren für die SWR Intendantenwahl zu befinden. Die von Rundfunk- und Verwaltungsrat eingesetzte Arbeitsgruppe für die Wahl hat vorbereitende Funktion. Sie hat einen Vorschlag für das Wahlverfahren erarbeitet, die eingegangenen Bewerbungen gesichtet und einen Wahlvorschlag mit zwei Kandidaten unterbreitet: Vorgeschlagen sind Stefanie Schneider, SWR Landessenderdirektorin Baden-Württemberg und Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur ARD-aktuell. Sämtliche Entscheidungen, die mit der SWR Intendantenwahl verbunden sind, fallen in gemeinsamer Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat des SWR.

SWR Funkhaus Stuttgart, Außenansicht © SWRJürgen Pollak (Foto: SWR)
SWR Funkhaus Stuttgart, Außenansicht © SWR/Jürgen Pollak

Pressekontakt

Wolfgang Utz

E-Mail:
wolfgang.utz@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND