v.li.: Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt,  Gesundheitsforscherin Prof. Michaela Axt-Gardermann, Moderator Dennis Wilms. © SWRFrank W. Hempel (Foto: SWR)

Ratgeber mit Dennis Wilms „rundum gesund: Schilddrüse“

Moderation: Dennis Wilms / Folge elf des SWR Gesundheitsmagazins / 20. Mai 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Die Schilddrüse ist der wichtigste Hormonproduzent im menschlichen Körper und somit eine der Schaltzentralen. Klein und schmetterlingsförmig sitzt sie im Hals vor der Luftröhre. Wenn bei ihr nicht alles rund läuft, hat das Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Schilddrüsenerkrankungen sind zudem manchmal schwer erkennbar, ihre Symptome häufig diffus. „rundum gesund: Schilddrüse“ widmet sich den wichtigsten Fragen rund um die Schilddüse. Zu sehen am Montag, 20. Mai, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Folge elf: Themenschwerpunkt Schilddrüse

Wie diffus die Symptome von Schilddrüsenerkrankungen sein können, spürte auch die 19-jährige Lina. Lange hat es gedauert, bis ihre Beschwerden – Konzentrationsstörungen, bleierne Müdigkeit und Haarausfall – mit der Schilddrüse in Verbindung gebracht wurden. Die Diagnose schließlich: Hashimoto, die häufigste Ursache für eine Schilddrüsenunterfunktion. Nicht heilbar, aber mit Medikamenten gut in Schach zu halten. „rundum gesund“ zeigt Linas Weg zur richtigen Diagnose und den positiven Umgang mit ihrer Erkrankung. Im Gespräch mit Dennis Wilms gibt Schilddrüsenexpertin Prof. Dr. Michaela Axt-Gaderman, Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg, Antworten auf Fragen rund um die Schilddrüse. Was ist eine Schilddrüsenunterfunktion? Was eine Überfunktion? Wie kann man die Schilddrüse wieder ins Gleichgewicht bringen? Und welchen Einfluss haben dabei Lebensstil, Ernährung und die mentale Einstellung? Mit Hilfe der virtuellen Patientin Annie wird eindrucksvoll sichtbar, wie die menschliche Schilddrüse arbeitet.

Yoga für Einsteiger

Außerdem in der Sendung: Yoga. Rund drei Millionen Yogafans gibt es in Deutschland, Tendenz steigend. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt: Yoga ist alles andere, als ein kurzweiliger Trend – in Indien hat es eine über Jahrtausende alte Tradition. „rundum gesund“ erklärt die positiven Effekte, die Yoga auf die Gesundheit hat. Fitness-Coach Jasmin Brandt zeigt einfache, effiziente Übungen für Einsteiger.

SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit

Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität; traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin – es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin „rundum gesund“ In jeder 45-minütigen Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem in jeder Ausgabe von „rundum gesund“, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

Sendung:

„rundum gesund: Schilddrüse“, 20.5.2019, 20:15 Uhr, 45 Minuten, SWR Fernsehen

v.li.: Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt,  Gesundheitsforscherin Prof. Michaela Axt-Gardermann, Moderator Dennis Wilms. © SWRFrank W. Hempel (Foto: SWR)
v.li.: Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt, Gesundheitsforscherin Prof. Michaela Axt-Gardermann, Moderator Dennis Wilms. © SWR/Frank W. Hempel

Pressekontakt

Grit Krüger

E-Mail:
grit.krueger@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND