Moderator Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland © SWRFrank W. Hempel (Foto: SWR, Frank W. Hempel)

Ratgeber mit Dennis Wilms „rundum gesund: Immunsystem“

Moderation: Dennis Wilms / Folge 3 des SWR Gesundheitsmagazins / 11. Februar 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Die Grippewelle – mehrmals im Jahr bringt sie Ärzte und Patienten an ihre Grenzen. Das Robert-Koch-Institut schätzt, dass in Spitzenzeiten in nur einer Woche bis zu 2,5 Millionen Menschen in Deutschland in die Arztpraxen kommen. In dieser Zeit sind die körpereigenen Abwehrkräfte besonders wichtig. „rundum gesund: Immunsystem“ widmet sich den wichtigsten Fragen rund um die Stärkung und den Schutz des Immunsystems. Zu sehen am Montag, 11. Februar, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Folge 3: Themenschwerpunkt Immunsystem

Wie kann man sich schützen? Wem hilft eine Impfung? Und kann man das Immunsystem auch auf natürlichem Wege stärken? Diese und weitere Fragen beantwortet Virologe Dr. Jürgen Rissland vom Universitätsklinikum des Saarlandes bei „rundum gesund“. Im Gespräch mit Moderator Dennis Wilms erklärt er auch, wie es zu einer Ansteckung kommt. Von der sogenannten Tröpfcheninfektion haben viele in diesem Zusammenhang schon einmal gehört. An der virtuellen Patientin Annie wird im SWR Studio eindrucksvoll sichtbar, wie die Erreger in den Körper gelangen und welche Bereiche betroffen sind. So wird auch deutlich, wo der Unterschied zwischen einer Grippe und einem harmloseren Infekt liegt, wann Medikamente nötig sind und welche Hausmittel helfen können.

Sport im Winter

Außerdem: In der kalten Jahreszeit draußen Sport treiben? Wenn's kalt und ungemütlich ist, fällt es besonders schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden. Dabei sind niedrige Temperaturen optimal für ein Ausdauertraining. „rundum gesund“ Fitness Coach Jasmin Brandt erklärt, was man dabei beachten sollte – von der passenden Kleidung über die richtige Atmung bis hin zu einfachen Übungen, die bei jeder Wetterlage Spaß machen und dem Körper gut tun.

Neues SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit

Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität; traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin – es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin „rundum gesund“ In jeder 45-minütigen Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem in jeder Ausgabe von „rundum gesund“, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

Sendung:

Folge 3: „rundum gesund: Immunsystem“, 11.2.2019, 20:15 Uhr, 45 Minuten, SWR Fernsehen

„rundum gesund“, 20-teilige Reihe ab 21. Januar 2019 montags, 20:15 Uhr

„rundum gesund: Immunsystem“

Moderator Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland © SWRFrank W. Hempel (Foto: SWR, Frank W. Hempel)
Moderator Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland © SWR/Frank W. Hempel Frank W. Hempel Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Grit Krüger

E-Mail:
grit.krueger@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND