Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) hat gerade einige Schwierigkeiten mit dem Finanzamt und den Banken. Gerade deshalb elektrisiert ihn der Gedanke geradezu, aus dem Horizontalbohrsystem ein neues Geschäftsfeld zu machen. © SWRBenoît Linder (Foto: SWR, Benoît Linder)

Quotenerfolg Erfolg für Themenabend „Big Manni“ im Ersten

4,68 Millionen Zuschauer bei Spielfilm (SWR/ARD Degeto) / 4,32 Millionen bei anschließender SWR Doku über den Finanzmarktbetrüger Manfred Schmider

Großes Interesse bei den Zuschauern fand der gestern (1.5.2019) ausgestrahlte Themenabend im Ersten über den Flowtexskandal und den Finanzmarktbetrüger Manfred Schmider. Der Fernsehfilm „Big Manni“ (Polyphon Pictures im Auftrag von SWR und ARD Degeto) erreichte dabei 4,68 Millionen Zuschauer. Das entspricht einem Marktanteil von 15 Prozent. Damit war „Big Manni“ die meistgesehene Sendung des Abends nach der Tagesschau im deutschen Fernsehen. Beim Publikum unter 50 Jahren erzielte der Film 10,8 Prozent. Auch die anschließende Dokumentation „Big Manni – Big Money“ war ähnlich erfolgreich und wurde von 4,32 Millionen Menschen gesehen.

Das Drehbuch zu „Big Manni" mit Hans-Jochen Wagner in der Titelrolle schrieben Johannes Betz und Jürgen Rennecke, Regie führte Niki Stein. „Big Manni – Big Money“ von Martina Treuter, Stefan Tiyavorabun und Cordelia Marsch ist eine Produktion des SWR.  

Bildergalerie: Themenabend „Big Manni“

Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) hat gerade einige Schwierigkeiten mit dem Finanzamt und den Banken. Gerade deshalb elektrisiert ihn der Gedanke geradezu, aus dem Horizontalbohrsystem ein neues Geschäftsfeld zu machen. © SWRBenoît Linder (Foto: SWR, Benoît Linder)
Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) hat gerade einige Schwierigkeiten mit dem Finanzamt und den Banken. Gerade deshalb elektrisiert ihn der Gedanke geradezu, aus dem Horizontalbohrsystem ein neues Geschäftsfeld zu machen. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Schon in der Schulzeit war Thomas Bärlach (Felix Eitner) zurückhaltender als der extravertierte Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner). Umso entschlossener bleibt Bärlach dran, als er, inzwischen Kriminalhauptkommissar, Brenners Unternehmenserfolge für Scheingeschäfte hält. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) ist entschlossen mit seiner Firma FlowTex und den Horizontalbohrmaschinen zu reüssieren. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Stüberle (Ferdinand Grözinger) von der Schwarzwaldbank ist überaus stolz, einen so erfolgreichen Fisch wie Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) an Land gezogen zu haben. Er kann ja nicht ahnen, dass sein spontaner Besuch den Unternehmer erst mal in die Klemme bringt. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner). © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Nach Gründung der Firma Flowtex bezieht Manfred Brenner (Hans-Jochen Wagner) neue Firmenräume. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Manfred (Hans-Jochen Wagner) mit seiner Frau Irene (Nina Gnädig), auf die er sehr stolz ist und die er aus allen geschäftlichen Querelen heraushält. © SWR/Benoît Linder Benoît Linder Bild in Detailansicht öffnen
Das Logo der FlowTex-Gruppe in Ettlingen, aufgenommen am 7.2.2000. © SWR/dpa dpa Bild in Detailansicht öffnen
In der Dokumentation „Big Manni - Big Money“ erzählt Manfred Schmider seine Geschichte. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Schmider („Big Manni“) in seinem früheren Büro. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Schmider auf Mallorca. © SWR Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Annette Gilcher

E-Mail:
annette.gilcher@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 22202
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND