Bild: v.li.n.re.: Sportwissenschaftlerin und Foodcoach Jasmin Brandt, Fachautorin Svea Golinske und Moderator Dennis Wilms. © SWR Frank W. Hempel (Foto: SWR, Frank W. Hempel)

Gesundheitsmagazin mit neuen Folgen „rundum gesund: Diabetes“

Moderation: Dennis Wilms / neue Folge des SWR Gesundheitsmagazins / 23. September 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen
 

Fast sieben Millionen Menschen leiden in Deutschland an Diabetes, umgangssprachlich auch „Zucker“ genannt. Die Volkskrankheit ist eine chronische Stoffwechselerkrankung. Ihre wichtigsten Formen sind Typ 1- und Typ 2-Diabetes. Typ 1 beginnt meist schon im Kindes- oder Jugendalter. Meist ist eine Fehlreaktion des Immunsystems die Ursache, die zu einem Mangel an dem körpereigenen Hormon Insulin führt. Am häufigsten ist der Diabetes Typ 2, als dessen Auslöser eine zunehmende Insulinresistenz der Körperzellen gilt. Zahlreiche Folge- und Begleiterkrankungen des Diabetes wie Herzinfarkt und Schlaganfall machen die komplexe Krankheit gefährlich. „rundum gesund: Diabetes“ widmet sich den wichtigsten Fragen rund um Diabeteserkrankungen. Zu sehen am Montag, 23. September, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Dauer

Themenschwerpunkt Diabetes

Es gibt Hoffnung für Diabetiker: Neueste Studien belegen, dass Betroffene mit einem konsequenten Lebensstil die Krankheit zurückdrängen können. Svea Golinske, Journalistin und selbst Diabetikerin Typ 1, unterstützt diese Aussage mit eigenen Erfahrungen. Im Gespräch mit „rundum gesund“-Moderator Dennis Wilms räumt sie mit ungesunden Verhaltensmustern auf und gibt Betroffenen Tipps für den Umgang mit Diabetes. Wichtig sind viel Bewegung, der Abbau von Übergewicht und gesunde Ernährung. Diabetiker Typ 1 erkranken in den meisten Fällen bereits in Kindertagen an der Stoffwechselstörung. So erging es auch der 38-jährigen Carmen Hilgers. Damals war es noch sehr schwer, Diabetes festzustellen. Heute reicht ein Blutzuckertest beim Arzt. Vor drei Jahren erhielt die Mutter die nächste Hiobsbotschaft: Auch ihr Sohn Luis leidet unter Diabetes Typ 1. Seitdem tun die Eltern alles, um dem 10-Jährigen eine normale Kindheit zu ermöglichen.

Individuelle Krebstherapie

Bärbel Söhlke will leben! Mit Anfang 50 erhielt sie die Diagnose „Lungenkrebs“. Bestrahlung, Chemo-Therapien – alles ließ sie über sich ergehen, doch die erhoffte Heilung blieb aus. Erst eine individuelle Therapie mit „maßgeschneiderten“ Antikörpern konnte das Krebswachstum stoppen.

SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit

Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität, traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin – es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin „rundum gesund“. In jeder 45-minütigen Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Foodcoach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem in jeder Ausgabe von „rundum gesund“, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

Sendung

„rundum gesund: Diabetes“, 16.9.2019, 20:15 Uhr, 45 Minuten, SWR Fernsehen

Bild: v.li.n.re.: Sportwissenschaftlerin und Foodcoach Jasmin Brandt, Fachautorin Svea Golinske und Moderator Dennis Wilms. © SWR Frank W. Hempel (Foto: SWR, Frank W. Hempel)
Bild: v.li.n.re.: Sportwissenschaftlerin und Foodcoach Jasmin Brandt, Fachautorin Svea Golinske und Moderator Dennis Wilms. © SWR/ Frank W. Hempel Frank W. Hempel

Pressekontakt

Grit Krüger

E-Mail:
grit.krueger@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND