Friseurmeister und Stylist Benny Engel aus Idar-Oberstein mit Mannequin in seinem Friseursalon. (Foto: SWR)

Neues Format Mensch Heimat: Drei Menschen, drei Blickwinkel, dreimal Heimat

Das neue SWR Fernsehen-Format „Mensch Heimat“ startet am Freitag, 27. September 2019, um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen.

In der neuen Reihe„Mensch Heimat“ lernen die Zuschauer*innen eine Heimat aus drei verschiedenen Blickwinkeln kennen. Drei Menschen aus dem Südwesten erzählen ihre ganz persönliche Geschichte und werfen einen liebevollen Blick auf ihre Region. Das neue Format im SWR Fernsehen startet am Freitag, 27. September 2019, um 18:15 Uhr. Die erste Folge begleitet drei Menschen, die auf der Insel Reichenau leben und arbeiten. In der zweiten Folge am Freitag, 4. Oktober, geht es nach Rheinland-Pfalz. Drei Protagonisten zeigen dann ihr Idar-Oberstein.

Auftakt am Bodensee

Dina Dahlhaus, Urs Riebel und Caroline Motz leben da, wo andere Urlaub machen. Wie fühlt sich das an? Wie lebt es sich als Einheimischer auf der Trauminsel Reichenau? Restauratorin Dina Dahlhaus hat es aus Norddeutschland an den Bodensee verschlagen. Campingplatzchefin Caroline Motz war zuvor lange Zeit in New York. Der Fischer Urs Riebel hat hingegen schon immer hier gelebt. „Mensch Heimat“ verbringt mit den Dreien ein Wochenende. Sie müssen arbeiten – im Restaurant, auf dem Campingplatz, am und auf dem See – und zeigen den Zuschauer*innen ihre Rückzugsorte und Lieblingsplätze. Dadurch lernen diese die unbekannten Seiten eines scheinbar so bekannten Ortes kennen. Das SWR Fernsehen zeigt die erste Folge von „Mensch Heimat“ am Freitag, 27. September, um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Folge Zwei aus Idar-Oberstein

Idar-Oberstein hat eine lange Tradition als Schmuck- und Edelsteinstadt, die auf die ganze Region ausstrahlt. Am Freitag, 4. Oktober, um 18:15 Uhr begleitet „Mensch Heimat“ Friseurmeister Benny Engel, Helga Roßmann, Chefin der Flugplatzgaststätte, und Jeanette Mareien, die ihr „Waldtischlein“ für diejenigen deckt, die den Nationalpark Hunsrück-Hochwald mal anders kennenlernen wollen. Sie zeigen, was Idar-Oberstein für sie so besonders macht.

Über „Mensch Heimat“

Die Reihe „Mensch Heimat“ lässt Menschen erzählen, warum sie gerade an diesem Ort so gerne leben, warum er für sie Heimat geworden ist. Was macht Heimat aus, wie hat sie sich verändert, welche Geheimnisse birgt sie und warum ist sie einfach einzigartig? Ein Film mit drei Liebeserklärungen an einen Ort, mit drei persönlichen Geschichten. Die Reihe soll Lust machen, selbst dorthin auf Entdeckungsreise zu gehen.

Sendungen

„Mensch Heimat - Wir von der Insel Reichenau“ am Freitag, 27. September, um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen

„Mensch Heimat - Wir aus Idar-Oberstein“ am Freitag, 4. Oktober, um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen

Bildergalerie: Mensch Heimat Folge 1 und 2

Kirchenrestauratorin Dina Dahlhaus arbeitet an Heiligenskulptur in ihrer Werkstatt (Foto: SWR)
Kirchenrestauratorin Dina Dahlhaus arbeitet an Heiligenskulptur in ihrer Werkstatt. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
v.l. Berufsfischer Stephan Riebel und Urs Riebel im Fischerboot auf dem Bodensee. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Gastwirtin und Betreiberin des Flugplatz-Restaurants Idar-Oberstein Helga Roßmann vor einem Flugzeug. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Friseurmeister & Stylist Benny Engel mit Mannequin in seinem Friseursalon. © SWR Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Johanna Leinemann

E-Mail:
johanna.leinemann@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND