Einmal im Monat, freitags um 23.30 Uhr, empfängt Gastgeber Florian Schroeder vor Publikum im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz vier bis fünf Kabarettisten und Comedians zu 45 kurzweiligen Minuten. Florian Schroeder. © SWRBettina Mueller  (Foto: SWR)

Jubiläumssendung 100. Folge „Spätschicht“ – SWR Comedyshow feiert Jubiläum

60-minütige Sonderausgabe / Freitag, 10. Mai, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen

Am Freitag, 10. Mai 2019 feiert die SWR Comedyshow „Spätschicht“ ihr Jubiläum der 100. Folge mit einer 60-minütigen Sondersendung. Gastgeber Florian Schroeder hat dafür Gäste eingeladen, die besonders mit der Sendung verbunden sind: Lisa Fitz, Alain Frei, Rüdiger Hoffmann, Willy Astor, Lisa Feller, Jens Neutag und Michael Frowin. Zu sehen am 10. Mai 2019, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Sondersendung mit sieben Comedygästen

In der „Spätschicht“ wird aufs Korn genommen, was den Südwesten und das ganze Land bewegt – immer mit klugen Gedanken und einer großen Portion Humor. Zur 100. Sendung am 10. Mai sind sieben statt der üblichen fünf Gäste eingeladen. Lisa Fitz gehört als „Grande Dame“ des deutschen Kabaretts zu den Stammgästen der Show, genau wie Comedystar Rüdiger Hoffmann. Alain Frei ist einer der jungen Wilden, die regelmäßig frischen Wind ins Studio bringen. Sprachakrobat Willy Astor ist ein „Spätschicht“-Veteran der ersten Stunden und Lisa Feller bringt echte Frauenpower ins Mainzer Staatstheater. Bekannte Gesichter der Show sind zudem Jens Neutag und Michael Frowin, die zur Feier des Tages zum ersten Mal im deutschen Fernsehen einen Duo-Auftritt der besonderen Art hinlegen.

„Spätschicht“

In der SWR Comedyshow „Spätschicht“ treffen sich im Staatstheater Mainz ausgewählte Comedians, Kabarettistinnen und Kabarettisten und besprechen, was die Menschen im Land bewegt. Hier gehen gesellschaftspolitisch engagierte Comedy und messerscharfes Kabarett Hand in Hand. Thema sind oft die kleinen Absurditäten des Alltags, des menschlichen Miteinanders im Allgemeinen und im Speziellen. Florian Schroeder ist seit Mai 2014 Gastgeber der Sendung. Der gebürtige Lörracher steht seit mehr als einem Jahrzehnt mit eigenen Solo-Programmen auf der Bühne. Der 39-Jährige wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, der St. Ingberter Pfanne und dem silbernen Stuttgarter Besen.

Sendung

„Spätschicht“, 100. Sendung, Freitag, 10. Mai, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen

Einmal im Monat, freitags um 23.30 Uhr, empfängt Gastgeber Florian Schroeder vor Publikum im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz vier bis fünf Kabarettisten und Comedians zu 45 kurzweiligen Minuten. Florian Schroeder. © SWRBettina Mueller  (Foto: SWR)
Einmal im Monat, freitags um 23.30 Uhr, empfängt Gastgeber Florian Schroeder vor Publikum im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz vier bis fünf Kabarettisten und Comedians zu 45 kurzweiligen Minuten. Florian Schroeder. © SWR/Bettina Mueller

Pressekontakt

Grit Krüger

E-Mail:
grit.krueger@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND