Lewis Capaldi © SWRAlexandra Gavillet (Foto: SWR, Alexandra Gavillet)

12. bis 14. September 2019 SWR3 New Pop Festival

Angesagte Newcomer aus dem In- und Ausland verwandeln Baden-Baden einmal im Jahr in eine Musikmetropole. 2019 findet das „SWR3 New Pop Festival“ bereits zum 25. Mal statt.

Dauer

Konzertübersicht

Donnerstag, 12. September 2019

18:20 UhrKurhausFestival-Eröffnung
18:30 UhrKurhausPicture This
20:15 – 22:30 UhrFestspielhaus„SWR3 New Pop Festival – Das Special“
23:00 – 00:00 UhrTheaterDeclan J Donovan

Freitag, 13. September 2019

17:30 – 18:30 UhrKurhausDean Lewis
19:00 – 20:00 UhrFestspielhausLewis Capaldi
21:00 – 22:00 UhrTheaterJustin Jesso
23:00 – 00:00 UhrKurhausDennis Lloyd

Samstag, 14. September 2019

14:00 – 15:00 UhrFestspielhausChristopher
17:30 – 18:30 UhrKurhausDermot Kennedy
19:00 – 20:00 UhrFestspielhausThe Faim
21:00 – 22:00 UhrTheaterFreya Ridings
23:00 – 00:00 UhrKurhausSam Fender

Sonntag, 15. September 2019

20:00 – 21:00 UhrTheaterJubiläumskonzert: Tim Bendzko

Bildergalerie: Die Konzerte beim SWR3 New Pop Festival 2019

Picture This - Die vier Jungs aus Irland eröffneten das SWR3 New Pop Festival 2019 mit ihrem Konzert im Kurhaus. © SWRRonny Zimmermann (Foto: SWR, Ronny Zimmermann)
Picture This - Die vier Jungs aus Irland eröffneten das SWR3 New Pop Festival 2019 mit ihrem Konzert im Kurhaus. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Der Sänger von Picutre This Ryan Hennessy © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Picture This bei ihrem Konzert im Kurhaus Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Declan J Donovan begeisterte mit seinem Konzert im Theater Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Declan J Donovan bei seinem Konzert im Theater Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Declan J Donovan © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis bei seinem Auftritt im Kurhaus Baden-Baden beim 25. SWR3 New Pop Festival. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis bei seinem Auftritt im Kurhaus Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis im Kurhaus Baden-Baden © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dennis Lloyd - Gitarre, Trompete und der perfekte Groove im Kurhaus beim 25. SWR3 New Pop Festival. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Dennis Lloyd bei seinem Konzert im Kurhaus Baden-Baden © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Dennis Lloyd © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Justin Jesso begeisterte bei seinem Auftritt im Theater in Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Justin Jesso bei seinem Auftritt im Theater in Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Justin Jesso © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Capaldi faszinierte das Publikum im Festspielhaus beim 25. SWR3 New Pop Festival. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Capaldi bei seinem Auftritt im Festspielhaus Baden-Baden.© SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Capaldi © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Christopher brachte das Publikum im Baden-Badener Festspielhaus schon vor dem 2. Song zum Mitsingen. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Christopher im Baden-Badener Festspielhaus © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Christopher © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dermot Kennedy - eine Stimme, die Gänsehaut macht. Ein interessanter Mix aus Singer/Songwriter/Folk mit R'n'B und Hiphop-Elementen. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Dermot Kennedy im Kurhaus Baden-Baden © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Dermot Kennedy © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Freya Ridings - eine kraftvolle und gleichzeitig sanft-zerbrechlichen Stimme und als perfekte Kulisse dazu der Saal im Theater Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Freya Ridings im Theater Baden-Baden © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Freya Ridings © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
The Faim - Sänger Josh fegte über die Bühne im Festspielhaus in Baden-Baden. © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
The Faim im Festspielhaus in Baden-Baden © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
The Faim © SWR/Ronny Zimmermann Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Sam Fender spielte auf der Bühne im Kurhaus Baden-Baden beim 25. SWR3 New Pop Festival 2019. © SWR/DNA Creative Collective DNA Creative Collective Bild in Detailansicht öffnen
Sam Fender © SWR/DNA Creative Collective DNA Creative Collective Bild in Detailansicht öffnen
Sam Fender © SWR/DNA Creative Collective DNA Creative Collective Bild in Detailansicht öffnen

Line-up

Bildergalerie: SWR3 New Pop Festival 2019

Picture This © SWRRepublic Records (Foto: SWR, Republic Records)
Picture This - Mit „One Drink“ und „Take My Hand“ feierten die vier Musiker um Frontmann Ryan Hennessy, der mit seiner Bühnen-Performance an den jungen Robbie Williams erinnert, riesige Erfolge in Irland. Die irische Band steht kurz vor dem Sprung zu einer internationalen Karriere. © SWR/Republic Records Republic Records Bild in Detailansicht öffnen
Declan J Donovan - Der Singer-/Songwriter aus einer Kleinstadt nordöstlich von London überraschte mit seinem ersten selbst geschriebenen Song „Fallen So Young“. Ohne die Hilfe eines Labels wurde der Titel in kurzer Zeit über eine Million Mal gestreamt. In seinem Hit „Vienna“ greift Declan J Donovan ein persönliches Erlebnis auf und erzählt die Liebesgeschichte eines Freundes. © SWR/Declan J Donovan Declan J Donovan Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis - Die Konzerte des australischen Sonnyboys sind mal laut, mal leise, mal eine Party und mal so intim, als würde er nur für sich selbst singen. Dean Lewis war 2017 bereits zum ersten Mal als Studiogast bei SWR3 – dieses Jahr kommt er mit seinem internationalen Charterfolg „Be Alright“ zurück nach Baden-Baden und zum New Pop Festival. © SWR/Universal Universal Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Capaldi - Der 22-jährige schottische Sänger singt bevorzugt Balladen, die stilistisch zwischen Rock und Soul angesiedelt sind. Mit intensivem Gesang und Ausdruckskraft entwickelte sich der Sänger in den letzten beiden Jahren nicht nur auf der britischen Insel vom Geheimtipp („Breakthrough Artist Of The Year“) zum Headliner. Nachdem seine im März 2017 veröffentlichte erste Single „Bruises“ auf Spotify innerhalb kurzer Zeit mehr als 28 Millionen Mal gespielt wurde, bekam er einen Plattenvertrag. Seine Single „Someone You Loved“ eroberte Platz 1 der schottischen und britischen Charts und verkaufte sich mehr als eine Million Mal. © SWR/Alexandra Gavillet Alexandra Gavillet Bild in Detailansicht öffnen
Justin Jesso - Im vergangenen Jahr war Justin Jesso bereits als Gast von Kygo auf Tour. Inzwischen hat er seine erste große Headliner-Tournee durch Amerika und Kanada hinter sich. Für seinen Durchbruch setzte der New Yorker sowohl seine Stimme als auch sein Songwriter-Talent ein: „Stargazing“, den Hit von Kygo, hat er nicht nur gesungen, sondern „mit ein paar Freunden“, wie er sagt, auch komponiert. Zuvor hatte er bereits „Vente Pa’ Ca“ für Ricky Martin geschrieben – Nummer 1 in Argentinien, Mexico, Chile. © SWR/Darren Craig Darren Craig Bild in Detailansicht öffnen
Dennis Lloyd - Der in Tel Aviv geborene Dennis Lloyd Nir Tibor nahm mit acht Jahren Trompetenunterricht, lernte mit 13 Gitarre und stand mit 23 in halb Europa hoch in den Charts. In Deutschland gelangte er mit „Nevermind“ auf Platz drei. Jeder seiner Songs, erklärt Dennis, beruhe auf einem persönlichen Erlebnis. „Leftovers“ beispielsweise, der acht Millionen Youtube-Views einbrachte, ist ein Song über ein Seelentief zu akustischer Gitarre und einem minimalistischen Hip-Hop-Beat.© SWR/Riccardo Ambrosio Riccardo Ambrosio Bild in Detailansicht öffnen
Christopher - Der 27-jährige Däne ist kein typischer Newcomer. Bereits als Teenager stand er auf der Bühne, veröffentlichte als 20-Jähriger sein Debüt-Album „Colours“ und schaffte es mit diversen Singles bis ganz nach vorne in die Charts seiner Heimat. Seit seinem Hit „Irony“, einem Piano-Pop-Song, ist er auch in Deutschland mehr als nur ein Geheimtipp. In Asien, vor allem in China und Südkorea, gilt er wie in Dänemark bereits als kommender Superstar. Auf seinem neuen Album „Under The Surface“ gibt Christopher persönliche Einblicke in seine Gedanken und inneren Konflikte. © SWR/Daniel Hjšrth Daniel Hjšrth Bild in Detailansicht öffnen
Dermot Kennedy - Der Ire hat mit „Power Over Me“ einen weltweiten Hit gelandet. Er tritt in amerikanischen Late-Night-Shows auf, tourt unentwegt und spielt ausschließlich vor ausverkauften Häusern. Die Venues, in denen er spielt, werden von Mal zu Mal größer. © SWR/Universal Universal Bild in Detailansicht öffnen
The Faim - Die vier Bandmitglieder von The Faim kennen sich schon seit ihrer Highschool-Zeit in Perth, Australien. Damals schrieben sie bereits gemeinsam ihre ersten Songs, die sie auch textlich anspruchsvoll halten wollen. In ihrem Hit „Summer Is A Curse“ geht es etwa um das Risiko, einen Schritt ins Ungewisse zu wagen. © SWR/Jonathan Weiner Jonathan Weiner Bild in Detailansicht öffnen
Freya Ridings - Ihre Ballade „Lost Without You“ schaffte es als erste Single einer Independent-Künstlerin seit Langem in die Top 10 der britischen Charts und hielt sich dort fast drei Monate. Mit über 600.000 verkauften Downloads und 100 Millionen Streams wurde sie dafür mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Ihr Debüt-Album „Freya Ridings“ enthält auch die Single „You Mean The World To Me“, die sie für ihre Mutter geschrieben hat. © SWR/Universal/Josh Shinner Universal/Josh Shinner Bild in Detailansicht öffnen
Sam Fender - Der 23-jährige aus Newcastle upon Tyne wird als Neuerfindung des Britpop gehandelt. Er wurde bei den Brit Awards mit dem „Critic’s Choice Award“ ausgezeichnet und steht damit nun in einer Reihe mit Adele, Sam Smith und Rag’n’Bone Man. Sam Fender steht für energiegeladene, treibende Gitarrenmusik mit gesellschaftskritischen Texten. © SWR/Universal Universal Bild in Detailansicht öffnen

SWR3 New Pop Festival – Das Special

Am Donnerstag, 12. September 2019 moderiert Guido Cantz die TV-Show „New Pop Festival – Das Special“ im Baden-Badener Festspielhaus. Gäste der Musiksendung sind Lena, Mark Forster, James Blunt und Matt Simons. Auch in diesem Jahr wird wieder der Musikpreis „Pioneer of Pop“ verliehen. Im TV wird die Show am 20. September um 23:30 Uhr im Ersten zu sehen sein.

Bildergalerie: SWR3 New Pop Festival – Das Special

Die Fantastischen Vier erhielten den „SWR3 Pioneer of Pop“ Award © SWRUwe Riehm (Foto: SWR, Uwe Riehm)
Die Fantastischen Vier erhielten den „SWR3 Pioneer of Pop“ Award © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Lena © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Mark Forster © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Matt Simons © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
James Blunt © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Thomas Gottschalk, Alice Cooper und Guido Cantz (v.l.n.r.) © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Michael Kessler, Sasha, Matt Simons, Guido Cantz, Carolin Kebekus und Pierre M. Krause (v.l.n.r.) © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen

Die Stars auf dem roten Teppich

Bildergalerie: Die Stars auf dem roten Teppich beim SWR3 New Pop Festival 2019

Lena © SWRUwe Riehm (Foto: SWR, Uwe Riehm)
Lena © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
James Blunt © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Alice Cooper und seine Frau Sheryl Goddard © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die Fantastischen Vier © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Thomas Gottschalk und Karina Mroß © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Mark Forster © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Sylvie Meis © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Max Giesinger © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Carolin Kebekus © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Matt Simons © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Clea-Lacy Juhn © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Ronald Spiess, Alexandra Kamp und SWR3-Moderator Ben Streubel © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Liz Baffoe © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die SWR3-Morningshow-Moderatoren Anneta Politi und Kemal Goga © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
SWR3-Morningshow-Moderator Michael Wirbitzky und SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Bachelorette-Teilnehmer Alexander Hindersmann (r.) und Kamil Golik © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Christoph Sonntag © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Mundstuhl © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
SWR3-Moderatoren Marcus Barsch, Nicola Müntefering und Volker Janitz (v.l.n.r.) © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Leon Löwentraut und seine Freundin Luca Boese © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
SWR3-Chef Thomas Jung und Anneta Politi © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Guido Cantz © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen

SWR3 New Pop Festival goes green

Das „SWR3 New Pop Festival“ feiert in diesem Jahr vom 12. bis 14. September 2019 sein Jubiläum und legt dabei einen Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit. Die Vorbereitungen dazu haben bereits vor zwei Jahren begonnen. SWR3 Programmchef Thomas Jung betont die Beweggründe: „Wir möchten ein ‚festival for future‘ – eine nachhaltige Initiative, um den Umweltgedanken auch zu den SWR3 New Pop Fans zu tragen. Ziel ist es, auch die Besucherinnen und Besucher für mehr Nachhaltigkeit, insbesondere auch bei großen Veranstaltungen, zu begeistern. Die Verantwortung, das New Pop Festival grün zu gestalten, liegt allerdings nicht allein bei SWR3. Das Festival wird erst durch die Stadt, die Partner, die Künstler sowie die Besucher nachhaltig. Sie alle können dazu beitragen, die Umweltbelastung zu minimieren. Dabei haben wir den Arbeitstitel ‚goes green‘ bewusst gewählt: Wir machen uns mit dem ‚SWR3 New Pop Festival‘ auf einen Weg, der in den nächsten Jahren fortgeschrieben werden soll.“

Programm der Live-Bühne

An allen Festivaltagen finden Star-Talks und Unplugged-Konzerte mit den Künstlerinnen und Künstlern auf der Live-Bühne vor dem Kurhaus statt, die sich auch Festivalgäste ohne Konzerttickets ansehen können. Auf der Videowand nebenan werden darüber hinaus alle Konzerte übertragen.

Donnerstag, 12. September 2019

15:00 UhrStar-TalkPicture This
16:20 UhrStar-TalkDeclan J Donovan
18:10 UhrStar-TalkCarolin Kebekus
19:30 UhrUnplugged-KonzertHamzaa

Freitag, 13. September 2019

15:00 UhrStar-TalkDean Lewis
15:40 UhrStar-TalkJustin Jesso
16:20 UhrStar-TalkLewis Capaldi
17:00 UhrStar-TalkDennis Lloyd
18:30 UhrStar-TalkHugel
20:10 UhrUnplugged-KonzertChef'Special
22:10 UhrUnplugged-KonzertGiant Rooks

Samstag, 14. September 2019

11:00 UhrKonzertAudi Bläserphilharmonie
15:00 UhrStar-TalkThe Faim
15:40 UhrStar-TalkDermot Kennedy
16:20 UhrStar-TalkFreya Ridings
17:00 UhrStar-TalkSam Fender
18:30 UhrUnplugged-KonzertMalik Harris
20:10 UhrUnplugged-KonzertJade Bird
22:10 UhrUnplugged-KonzertJC Stewart

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Bildergalerie: Die Stars auf der Live-Bühne

Freya Ridings beim Star-Talk mit Pierre M. Krause auf der Live-Bühne vor dem Kurhaus Baden-Baden © SWRUwe Riehm (Foto: SWR, Uwe Riehm)
Freya Ridings beim Star-Talk mit Pierre M. Krause auf der Live-Bühne vor dem Kurhaus Baden-Baden © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Freya Rindings © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Mark Forster auf der Live-Bühne. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Mark Forster (r.) bei Pierre M. Krause (l.) auf der Live-Bühne. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Publikum vor der Live-Bühne beim SWR3 New Pop Festival 2019 © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die Fantastischen Vier bei Pierre M. Krause auf der Live-Bühne. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Thomas D und Smudo auf der Live-Bühne © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Michael Beck von den Fantastischen Vier © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Lena bei Pierre M. Krause auf der Live-Bühne. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Lena © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Pierre M. Krause und Carolin Kebekus beim Talk auf der Live-Bühne. © SWR/Stephanie Schweigert Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Carolin Kebekus mit Pierre M. Krause © SWR/Stephanie Schweigert Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Pierre M. Krause © SWR/Stephanie Schweigert Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis beim Star-Talk mit Pierre M. Krause auf der Live-Bühne. © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Dean Lewis auf der Live-Bühne © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Capaldi (r.) beim Star-Talk mit Pierre M. Krause (l.) © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Lewis Carpaldi © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Star-Talk mit Lewis Capaldi (M.) © SWR/Uwe Riehm Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen

SWR3 Partynächte

Donnerstag, 12. September 2019

21:00 UhrLA8New Pop Warm-Up Party
mit SWR3 DJ Jan Garcia

Freitag, 13. September 2019

20:00 UhrKurhausSWR3 DJ Jan Garcia
22:00 UhrRoomersAudi Sound-Night mit Star-DJ Hugel
und SWR3 DJ BeOne
22:00 UhrTrinkhalleDJ Marc Nova
22:00 UhrLA8Erdgeschoss: New Pop Club mit DJ No Mango
Untergeschoss: SWR3 DJ Fabioless
22:00 UhrSun-Si-BarSWR3 DJ Josh Kochhann
22:00 UhrLeo'sSWR3 DJ D White

Samstag, 14. September 2019

22:00 UhrKurhausSWR3 DJ Josh Kochhann
22:00 UhrTrinkhalleSWR3 DJane Tatjana Orffé
22:00 UhrLA8SWR3 Goes Clubbing: SWR3 DJ BeOne
und Peter Steinbach (Percussion)
Untergeschoss: SWR3 DJ Royal
22:00 UhrSun-Si-BarSWR3 DJ D White
22:00 UhrLeo'sSWR3 DJ Fabioless

SWR3 Live Lyrix

Eintritt frei
Alexandra Kamp, Ron Spiess und SWR3 Moderator Ben Streubel präsentieren in der besonderen New­Pop­Version, was hinter den Hits der Festival­Stars steckt.

Shows: Do. bis Sa. täglich 19:45 Uhr I 21 Uhr I 22:15 Uhr
Einlass 15 Minuten vor Showbeginn, kostenfreie Tickets sind jeweils eine Stunde vor Showbeginn am Clubstand in den Kolonnaden erhältlich (begrenzte Kapazität).

Eine Show mit garantiertem Aha-Effekt: Die „SWR3 Live Lyrix“ bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne, setzen das akustische Textzeilen-Puzzle Stück für Stück zusammen und stützen die Geschichten mit einem optischen Kostümfestival.

Das „SWR3 Live Lyrix“-Team um Ben Streubel, Alexandra Kamp und Ron Spiess hat aktuelle Hits, Klassiker und so manche Rarität im Programm. Sie erzählen die Geschichten der Pop- und Rockmusik und schicken den Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle.

Musik und Geschichten zum Fühlen, Lachen, Schaudern, Staunen und Nachdenken – das sind die „SWR3 Live-Lyrix“.

SWR3 New Pop – Die Ausstellung

In der Trinkhalle werden die schönsten Momente aus 25 Jahren „SWR3 New Pop Festival” präsentiert.

Pressekontakt

Bruno Geiler

E-Mail:
bruno.geiler@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND
SWR 500-Fehlerseite

Angebot vorübergehend nicht erreichbar

Zur Zeit ist unser Angebot aufgrund einer technischen Störung nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

©SWR