Kai Gniffke (58) ist bei einer gemeinsamen Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat am 23. Mai 2019 in Stuttgart zum neuen Intendanten des Südwestrundfunks (SWR) gewählt worden. v.li.: Peter Boudgoust und Kai Gniffke. © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)

Intendantenwechsel Amtsübergabe beim SWR geregelt

Kai Gniffke übernimmt zum 1. September das Amt des SWR Intendanten

Mainz/Stuttgart. Kai Gniffke wird am 1. September 2019 das Amt des Intendanten des Südwestrundfunks (SWR) antreten. Das haben die Vorsitzenden von Rundfunkrat und Verwaltungsrat, Gottfried Müller und Hans-Albert Stechl, am heutigen Freitag (7. Juni 2019) bei einer Sitzung des Verwaltungsrates des SWR in Mainz bekanntgegeben.

Kai Gniffke wurde am 23. Mai 2019 zum Intendanten des SWR gewählt. Seine Amtszeit beträgt fünf Jahre. Er folgt damit Peter Boudgoust nach, der den SWR seit 2007 geleitet hat.

Boudgoust: Weiß den SWR bei Kai Gniffke in den besten Händen

Peter Boudgoust: „Mir war immer wichtig, dass mein Nachfolger optimale Startbedingungen bekommt. Das ist gelungen. Kai Gniffke und ich haben schon eine geordnete Amtsübergabe vereinbart. Ich weiß den SWR bei ihm in den besten Händen.“

Kai Gniffke (58) ist bei einer gemeinsamen Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat am 23. Mai 2019 in Stuttgart zum neuen Intendanten des Südwestrundfunks (SWR) gewählt worden. v.li.: Peter Boudgoust und Kai Gniffke. © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)
Kai Gniffke (58) ist bei einer gemeinsamen Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat am 23. Mai 2019 in Stuttgart zum neuen Intendanten des Südwestrundfunks (SWR) gewählt worden. v.li.: Peter Boudgoust und Kai Gniffke. © SWR/Alexander Kluge Alexander Kluge

Pressekontakt

Wolfgang Utz

E-Mail:
wolfgang.utz@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND