Die Freunde der Tafelrunde feiern ihren Bund. © SWRBlue Spirit ProductionsTlTOON+Canal+ (Foto: SWR, Blue Spirit Productions/TlTOON+/Canal+)

Animationsserie Arthur und die Freunde der Tafelrunde

Die jungen Freunde der „Tafelrunde“ sind unterschiedlicher Herkunft und sozialen Standes. Gemeinsam meistern sie alle Herausforderungen. Sie schützen den Hof von Camelot und König Uther Pendragon gegen Widersacher. Doch oft genug müssen sie ihren ungestümen König auch vor sich selbst schützen.

Inspiriert von der klassischen Artus-Sage erzählt die Animationsserie „Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ die Abenteuer des Waisenjungen Arthur und seiner Freunde Tristan, Gawain und Sagramor, die zusammen mit Prinzessin Guinevere den Freundschaftsbund der Tafelrunde bilden.

Dauer

Solidarität in einer ungerechten Welt

In der strengen Welt des höfischen Mittelalters entwickeln die Freunde der Tafelrunde ihre eigenen Ideale. Sie interpretieren „Ritterlichkeit“ als Gerechtigkeit, Rücksicht, Freundschaft und Solidarität. Camelot verteidigen sie gegen Feinde. Und sie tun dies auf ihre Weise, mit List und Verhandlungsgeschick. Dabei haben sie alle Hände voll zu tun, denn der König ruft mit seiner selbstsüchtigen Art genug Widersacher auf den Plan. Der Mentor des Waisenjungen Arthur ist der Zauberer Merlin. Er lehrt ihn und seine Freunde den Respekt vor der Natur. Gemeinsam mit ihm bewahren die Freunde der Tafelrunde die magische Welt vor den Menschen und lernen mit Kobolden, Feen, Drachen, Riesen und Einhörnern in Einklang zu leben.

Animationsserie

Den europäischen Stoff der Artus-Sage adaptiert die 52-teilige Animationsserie „Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ für ein junges Publikum. Der Zauberer Merlin wird gesprochen von Dieter Hallervorden. Die Animationen der zwölfminütigen Episoden entstanden in Frankreich und Kanada.

„Arthur und die Freunde der Tafelrunde“ ist eine französisch-deutsche Koproduktion von Blue Spirit Productions, Canal+ Family, Telepool und der ARD. Die redaktionelle Federführung für die ARD hat der SWR. Die Redaktion liegt bei Benjamin Manns (SWR).

Sendung

Arthur und die Freunde der Tafelrunde
ab 23. März 2019, Montag bis Sonntag, 19 Uhr, KiKA

Bildergalerie: Arthur und die Freunde der Tafelrunde

Arthur und Guinevere reiten einen königlichen Greifen. © SWRBlue Spirit ProductionsTŽlŽTOON+Canal+ (Foto: SWR, Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+)
Arthur und Guinevere reiten einen königlichen Greifen. © SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen
Das Zauberschwert Excalibur bestimmt die Thronfolge. © SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen
Merlin und seine Zauberschülerin Morgan. © SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen
Die Tintagel-Schwestern führen immer etwas im Schilde. © SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen
Schloss Tintagel. © SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ SWR/Blue Spirit Productions/TŽlŽTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen
Die Freunde der Tafelrunde feiern ihren Bund. © SWR/Blue Spirit Productions/TlTOON+/Canal+ Blue Spirit Productions/TlTOON+/Canal+ Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Katrin Grünewald

E-Mail:
katrin.gruenewald@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND