STAND

Es sind die unerwarteten Momente, die das Leben verändern: Sekundenbruchteile eines Schicksalsschlags, einer Entscheidung, einer Begegnung – und das Leben biegt ab und nimmt einen völlig neuen Lauf. Das neue 30-minütige Format in der ARD Mediathek „Leeroys Momente“ mit Youtuber Leeroy Matata kommt diesen entscheidenden Momenten im Leben von Menschen aus dem Südwesten besonders nah.

Man kann sich nicht darauf vorbereiten, man kann nur damit leben: Leeroy Matata trifft Menschen, die sich noch genau erinnern an diesen prägenden Moment, der alles verändert. Wie hat es sich angefühlt? Was macht solch ein Schicksalsschlag mit einem Menschen? Wie geht man damit um? Und wie verändert sich das eigene Umfeld? Bleiben die Freunde? Hilft die Familie?

Dauer

Obdachlos im Wald, gefunden von der Tochter

In der ersten Folge trifft Leeroy Hanno (50) aus Stuttgart, der nach einem Arbeitsunfall Job und eigene Wohnung verliert. Er entscheidet sich auszusteigen, einfach zu gehen und lebt ab sofort im Kurpark Bad Cannstatt. „Der Kurpark war mein Wald“, so Hanno heute. Fast vier Jahre ist dieser „Wald“ sein Zuhause. Bis ihn seine 13-jährige Tochterwie- derfindet. Leeroy trifft Hannos Tochter, Weggefährten und Helfer – auf der Suche nach den Bruchstellen und Wendungen in Hannos Leben. Eine bewegende Geschichte, denn die andere Seite – ein Leben ohne Job, ohne eigene Wohnung – kann viel näher sein, als man es sich im Alltag bewusst macht.

Host Leeroy – Youtuber mit mehr als 1,3 Millionen Fans

Leeroy betreibt auf Youtube die beiden Kanäle „Leeroy Matata“ und „Leeroy will’s wissen!“. Er spricht seit 2018 mit Menschen, die er spannend findet und deren Geschichten Einblicke in andere Lebenswelten geben. Leeroy, der selbst seit seinem vierten Lebensjahr im Rollstuhl sitzt, fragt, „Wie ist es...“, ein Nazi, Albino, schizophren oder adoptiert zu sein? Dabei zeigt der 23-Jährige sein Talent, in kurzer Zeit eine vertrauensvolle Nähe aufzubauen. Leeroys Videos wurden bisher mehr als 100 Millionen Mal angesehen.

Die Zusammenarbeit mit dem Angebot „SWR Heimat“ passt für Leeroy sehr gut. Auch bei „SWR Heimat“ erzählen Menschen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz jeden Tag bewegende Geschichten aus ihrem Leben.

„Leeroys Momente“ ist eine Produktion von „SWR Heimat“ und der Cutter & Soul GmbH aus Hamburg.

Sendung

Leeroys Momente
ab 7. Februar 2020 in der ARD Mediathek, auf Instagram unter „SWR_Heimat_BW“ sowie unter SWR.de/heimat

Bildergalerie: Leeroys Momente

Protagonist der ersten Folge:  Hanno (50) aus Stuttgart, der nach einem Arbeitsunfall Job und eigene Wohnung verliert. Er entscheidet sich auszusteigen, einfach zu gehen und lebt ab sofort im Kurpark Bad Cannstatt. © SWR (Foto: SWR)
Protagonist der ersten Folge: Hanno (50) aus Stuttgart, der nach einem Arbeitsunfall Job und eigene Wohnung verliert. Er entscheidet sich auszusteigen, einfach zu gehen und lebt ab sofort im Kurpark Bad Cannstatt. © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Youtuber Leeroy Matata (re.) im Gespräch mit dem Protagonisten Hanno (li.). © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Protagomist Hanno © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Leeroy Matata © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Leeroy Matata © SWR Bild in Detailansicht öffnen
Hannos Tochter © SWR Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Katja Matschinski

E-Mail:
katja.matschinski@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
STAND
AUTOR/IN