Bitte warten...

"Krieg der Träume" als dokumentarische Dramaserie

4:02 min

Die dokumentarische Dramaserie „Krieg der Träume“ erzählt Geschichte aus den subjektiven Blickwinkeln Einzelner. Durch die Verwebung von Archivmaterial und neu gedrehtem Material ergibt sich aus Sicht von Showrunner Jan Peter und Produzent Gunnar Dedio eine besondere Authentizität. Gleichzeitig arbeitet die Serie mit Spanungsbögen, die sich mit fiktionalen Serien messen lassen können. Im Video kommen auch die Schauspieler Natalia Wittmer und Jan Krauter kommen zu Wort und berichten, wie es für sie war, Personen zu spielen, die tatsächlich gelebt haben. | Embedden kostenfrei möglich.