Bitte warten...

25.1.2018, SWR Fernsehen Närrischer Ohrwurm 2018: Das sind die Kandidaten

Das SWR Fernsehen überträgt am 11. Februar live aus der Stadthalle Singen

Für zwölf Kandidaten aus dem Südwesten beginnt nun die heiße Phase beim „Närrischen Ohrwurm 2018“, dem großen Fastnachtshit-Wettbewerb von SWR Fernsehen und Südkurier. Eine Jury hat sie als Finalisten aus rund 50 Bewerbungen ausgewählt. Nun stehen sie am Sonntag, 11. Februar, ab 16 Uhr in der Stadthalle in Singen/Hohentwiel auf der Bühne und präsentieren ihren Fastnachtshit 2018. Die besten Chancen haben eingängige, fastnächtliche und handgemachte Stücke, Coversongs sind tabu. Den mitreißendsten Gassenhauer küren das Publikum vor Ort und die Fernsehzuschauer zu Hause am Bildschirm. Der Eintritt in den großen Saal (Stehplätze) ist frei. Sitzplatzkarten gibt es für 5 Euro bei der Tourist Information Singen, beim Südkurier und im Internet unter reservix.de.

Publikum wählt die Narrenzunft Hochdorf zum Sieger des Fastnachtshit-Wettbewerbs

Publikum wählt die Narrenzunft Hochdorf zum Sieger des Fastnachtshit-Wettbewerbs

Das sind die Ohrwurm-Finalisten

„Barbed Wire“ aus Tauberbischofsheim, „Blamasch“ aus Leipheim, „Die Meckis“ aus Konstanz, „Die Jauchzaaa“ aus Stuttgart und Balingen, „Green Fiess“ aus Saarbrücken-Dudweiler, „Karobuben“ aus Köln, „Harald Walz & Friends“ aus Wald-Michelbach, „Se Bummtschacks“ aus Ober-Olm, die „Peng Gang“ aus Lauchringen, „Peter Fidel und Lena“ aus Burladingen-Melchingen, „Zucker für die Ohren“ aus Weissach im Tal und „Jürgen Finkenauer und die Stammtischbrüder“ aus Mainz.

Eine Promi-Jury als Zünglein an der Waage

In der Stadthalle Singen übernimmt eine Promi-Jury die fachkundige Bewertung der Finalisten. Allerdings dürfen die Schauspielerin Ursula Cantieni, Sängerin und Musikerin Alexandra Hofmann und Sänger und Entertainer Hansy Vogt die närrischen Hits nur kommentieren, ausschlaggebend für den Sieg ist allein das Urteil der Zuschauer. Mit Unterstützung von SWR Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein stimmen sie via TED ab, wer „Närrischer Ohrwurm 2018“ wird. Die Sieger machen ihren Fastnachts-Hit nicht nur weit über die Grenzen ihrer Gemeinde hinaus bekannt, sondern können auch aus drei attraktiven Preisen wählen: Ein professionell hergestelltes Musikvideo, eine CD-Produktion in den Tonstudios des SWR oder ein Profi-Fotoshooting des Südkuriers. Im letzten Jahr gewann die Narrenzunft Hochdorf mit dem „Narrenmarsch“ und entschied sich für das Musikvideo, zu sehen auf SWR.de/fastnacht.

Zum Aufwärmen: Ohrwürmer vom Bodensee

Zur Einstimmung auf den „Närrischen Ohrwurm 2018“ sendet das SWR Fernsehen am 8. Februar 2018 ab 21.15 Uhr „Fastnachts-Hits vom Bodensee“ mit den erfolgreichsten Ohrwurmtiteln der Region.

Pressekontakt: Marion Erös

Bildkommunikation

Telefon:
07221 929 26868
zum Mailformular