Bitte warten...

10.4.2017, SWR3 Kaleo und Wincent Weiss beim SWR3 New Pop Festival 2017

14. bis 16. September in Baden-Baden / Tickets ab dem 26. Juni / TV-Aufzeichnung „SWR3 New Pop Festival – Das Special“ am 14. September

Die ersten beiden Künstler des 23. „SWR3 New Pop Festivals“ stehen fest: die isländische Bluesrockband Kaleo und der deutsche Sänger Wincent Weiss treten in Baden-Baden auf. Das gemeinsam mit Audi veranstaltete Trendfestival der Popmusik findet in diesem Jahr vom 14. bis 16. September statt. Alle Konzerte werden nach dem Festival im SWR Fernsehen und im ARD-Digitalkanal ONE gesendet. Auf SWR3.de werden die Auftritte per Video-Livestream übertragen.

„Das ‚SWR3 New Pop Festival‘ unterstreicht jeweils aufs Neue die hohe Musikkompetenz von SWR3. Auch 2017 wird es für das Publikum wieder viele Talente zu entdecken geben. Das Festival ist sowohl für die Besucher als auch für die Künstler durch die besondere Atmosphäre immer wieder ein Highlight im Festivalkalender“, so SWR3 Programmchef Thomas Jung.

Kaleo

Kaleo © SWR3/Atlantic Rec./A. Valenti

Bluesrockband Kaleo

Die vierköpfige Band Kaleo schaffte es mit dem Song „Way Down We Go“ ins Musikbusiness. Die drei Freunde Jökull Júlíusson (J.J.), Davíð Antonsson und Daníel Ægir Kristjánsson machen seit ihrer Jugend zusammen Musik, Gitarrist Rubin Pollock kam 2012 dazu. Auf ihrer Platte „A/B“ präsentieren sie feinfühlige Balladen und rockigen Blues, live auf der Bühne lassen es die vier mit ihrem stimmgewaltigen Sänger J.J. krachen.

Wincent Weiss

Wincent Weiss © SWR/Universal

Sänger Wincent Weiss

Bekannt wurde Wincent Weiss 2013 durch seine Auftritte bei „Deutschland sucht den Superstar“. Im vergangenen Jahr startete der 24-Jährige solo mit „Musik sein“ durch, im Januar folgte die neue Hit-Single „Feuerwerk“ und Mitte April bringt der Sänger aus Schleswig-Holstein nun sein erstes Album heraus. Dass von ihm noch viel zu erwarten ist, zeigte Weiss erst vergangenen Donnerstag: im Rahmen der Echo-Verleihung trat er zusammen mit Tim Bendzko und Max Giesinger auf.

Zum Auftakt des Festivals findet am 14. September die TV-Aufzeichnung von „SWR3 New Pop Festival – Das Special“ für Das Erste statt. Dort wird unter anderem der Musikpreis „SWR3 Pioneer Of Pop“ verliehen.

Tickets ab dem 26. Juni

Vom 26. Juni bis zum 9. Juli 2017 können Ticketwünsche für ein Konzert des „SWR3 New Pop Festivals“ verbindlich abgegeben werden. Bei überbuchten Konzerten werden die Kaufkarten unter allen Bestellern verlost.

Kostenfreies Rahmenprogramm

Ergänzend zum Festival wird es ein kostenfreies Rahmenprogramm geben. Bereits am Nachmittag gibt es öffentliche Star-Talks und Unplugged-Auftritte. Auch 2017 werden Ben Streubel, Alexandra Kamp und Ronald Spiess mit den „SWR3 Live Lyrix“ dabei sein. Abends kann auf den Party-Nächten gefeiert werden.

23 Jahre „SWR3 New Pop Festival“

Das „SWR3 New Pop Festival“ findet bereits zum 23. Mal statt. Die Popwelle bringt jedes Jahr neue, angesagte Künstler aus dem In- und Ausland auf die Bühnen der Kurstadt Baden-Baden. Diese verwandelt sich während der Festivaltage in eine Musikmetropole, in der Fans den Stars hautnah begegnen können. Eine Besonderheit sind die Festival-Locations wie das Baden-Badener Kurhaus, das Festspielhaus sowie das stimmungsvolle Theater. Mit dabei waren schon Künstler wie Amy Winehouse, Bruno Mars oder Ed Sheeran. Den Award „Pioneer of Pop“ haben unter anderem Weltstars wie Joe Cocker, Lionel Richie oder Lenny Kravitz bekommen. Im letzten Jahr wurde Marius Müller Westernhagen mit dem „Lifetime Award“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum „SWR3 New Pop Festival“ sowie zum Ticketverkauf auf www.SWR3.de.

Pressekontakt: Corinna Scheer

Bildkommunikation

Telefon:
07221 929 26868
zum Mailformular