Das Bild zeigt einen Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik (Foto: SWR, Gundula Krause)

Heimat für Talente Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Was Elektroniker/innen machen

Die Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik sind überall dort gefragt, wo es um Energieverteilungs-, Schalt- und Steueranlagen sowie das Installieren und Warten elektronischer Anlagen geht. Von Spezialisten lernen die Auszubildenden alles rund um die Elektronik. Zu ihren täglichen Aufgaben zählt das Montieren und Anschließen von elektrischen Betriebsmitteln sowie das Messen und Analysieren von elektrischen Anlagen.

Wen wir suchen

Menschen, die sich mit dem öffentlich-rechtlichen Auftrag und unseren Programmen identifizieren und die bereit sind, die Zukunft des größten Medienunternehmens im Südwesten mitzugestalten.

Was wir voraussetzen

  • Einen guten Hauptschulabschluss oder mittlere Reife.
  • Für die Ausbildung setzen wir eine gute Allgemeinbildung und Stärken in Mathematik und Physik voraus.
  • Damit unsere technischen Anlagen täglich reibungslos funktionieren, sind technisches Verständnis und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen ebenfalls eine wichtige Voraussetzung.

Vielfalt im SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben. Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.

Ich mache meine Ausbildung beim SWR, weil der SWR einer der besten Ausbilder in der Region ist und nicht nur die Ausbildung sehr interessant ist, sondern auch das Drumherum.

Jörn Böttcher, Elektroniker für Betriebstechnik
Dauer
STAND