Bitte warten...

FAQs zur Urlaubsmesse Alles Wissenswerte über die CMT

Rund 2.000 Aussteller aus 90 Ländern - da kann man schnell den Überblick verlieren. Hier die wichtigsten Zahlen und Fakten für eine entspannte Reise über das CMT-Messegelände in Stuttgart.

Was ist die CMT?

CMT steht für Caravan, Motor, Touristik. Rund 2.000 Aussteller aus 90 Ländern und 360 Regionen präsentieren sich dieses Jahr mit ihren Ständen in den neun Messehallen in Stuttgart. Der Veranstalter erwartet wie auch im letzten Jahr etwa 200.000 Besucher, was die CMT zur weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit macht.

Wo findet man was auf dem Messegelände?

Die Hallen 1-9 sind in der Reihenfolge getreu des Messenamens Caravan, Motor und Touristik aufgebaut. Wenn Sie zum Haupteingang der Messe reinkommen, finden Sie in den Hallen 1,2,3,5 und 7 Reisemobile, Caravans und Wohnwagen. Wegen der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren wurde dieser Bereich um eine Halle erweitert.

Besucher, die sich nicht für Camping interessieren, können gleich Halle 4 aufsuchen. Dort präsentieren sich die verschiedenen Urlaubsländer und Regionen. In Halle 6 dreht sich fast alles um Baden-Württemberg - für alle, die gerne in der Region Urlaub machen. Eine kleine Orientierungshilfe: Vom Haupteingang aus gesehen rechts befinden sich die ungeraden Hallen, links die mit den geraden Zahlen.

Welche Schwerpunkte hat die CMT dieses Jahr?

Einen Schwerpunkt bilden die drei Partnerländer und -regionen der CMT, in diesem Jahr Serbien (Halle 4), die Dominikanische Republik (Halle 8) und die Costa Brava (Halle 8). Am ersten CMT-Wochenende, am 11. und 12. Januar, gibt es außerdem eine Sonderausstellung "Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern". Halle 9 wird dann zum Mekka für alle, die ihren Urlaub aktiver gestalten wollen. Vom 16. bis 19. Januar stehen auf der Messe die Themen Golf, Wellness und Urlaub auf dem Wasser im Vordergrund.


Wie viel kostet's?

Eine Tageskarte inklusive VVS kostet 13 Euro. Ermäßigt 10 Euro.

Wie kommen Sie hin?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie die Haltestelle Messe/Flughafen. Wenn Sie mit dem Auto kommen, liegt die Messe direkt an der A8.

Wann kommen Sie rein?

Von 10 bis 18 Uhr können sie die Messehallen besuchen. Gerade an den Wochenenden kann es dort allerdings sehr voll werden, dafür warten viele Sonderaktionen. Wer es sich einrichten kann und sich die Angebote etwas entspannter anschauen will, hat es unter der Woche leichter.

Gibt's etwas zu gewinnen?

An vielen Ständen gibt es immer wieder etwas zu gewinnen, einfach die Augen offen halten! Beim sogenannten CMT-Super-Gewinnspiel winken sogar Reisen für zwei Personen nach Südafrika, Florida und in die Dominikanische Republik.