Frau im Serverraum  (Foto: SWR)

22. November 2021, Steckbrief

#wersindwir - Lamija Huskic

STAND

Mit der neuen Reihe #wersindwir wollen wir tiefere Einblicke in die SWR Welt geben und eine engere Verbindung zu unserer Community herstellen. Unsere Beschäftigten stellen sich vor:

Name und Funktion

Lamija Huskic, System- und Anwendungsmanagerin, IMP-IS, Team Netzeplanung

Kurzbio

Nach dem Masterstudium in Elektrotechnik mit Schwerpunkt Telekommunikation an der Universität Sarajevo, habe ich die Gelegenheit gehabt, durch weitere Zusammenarbeit mit der Uni, sowie durch verschiedene Tätigkeiten in der Industrie, wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen habe ich eine tolle Chance für fachliche und persönliche Weiterentwicklung entdeckt, und so fängt meine Geschichte beim SWR an...

So arbeite ich für den SWR…

Als Ingenieurin im Netzeplanungsteam beim SWR habe ich das Glück mich mit spannenden Themen zu beschäftigen. Meine abwechslungsreichen Aufgaben unter sehr angenehmen Arbeitsbedingungen sorgen dafür, dass ich voll motiviert und effizient arbeite. Sei es Entwicklung von neuen Konzepten, Planung von komplexen Systemen, oder Debugging von exotischen Problemen, in diesem dynamischen Umfeld ist es nie langweilig. Ohne meine tollen und unterstützenden Kollegen wäre diese produktive Atmosphäre natürlich nicht möglich.

3 Dinge, die ich am SWR als Arbeitgeber schätze …

  • Die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch die Arbeit mit der modernsten Spitzentechnologie.
  • Sehr angenehme Arbeitsbedingungen, die eine produktive und freundliche Arbeitsatmosphäre ermöglichen.
  • Die Tatsache, dass der SWR die Bürger informiert, bildet, berät, unterhält und kulturell bereichert. Da will ich unbedingt mitmachen!

Vielfalt/ Diversität im Arbeitsleben ist wichtig, weil …

Vielfalt/ Diversität immer und überall wichtig ist. Nur so kann die Welt bunt und schön sein. Das ist der wahre Reichtum.

Und wenn ich nicht im Dienst bin…

bin ich als frischgebackene Mama voll beschäftigt und genieße das neue Kapitel in meinem Leben zu hundert Prozent.

STAND
AUTOR/IN