Das Bild zeigt das SWR Vokalensemble (Foto: SWR, Jürgen Altmann)

Der Südwestrundfunk sucht eine

Sopranistin im SWR Vokalensemble

STAND

Programme und Inhalte, die überzeugen:
SWR – Wir geben Impulse, spiegeln, begleiten und bereichern das Leben der Menschen im Südwesten.

Das SWR Vokalensemble gehört zur internationalen Spitze der Profichöre. Neben der zeitgenössischen Musik widmet sich das SWR Vokalensemble vor allem den anspruchsvollen Chorwerken der Romantik und der klassischen Moderne.
Die Besonderheit des Ensembles ist seine stimmliche Flexibilität: Vom romantischen Chorklang über schlanken Ensembleklang bis hin zum vielfachst geteilten Avantgardeensemble mit virtuosen solistischen Leistungen kann es die gesamte Bandbreite der Vokalmusik bieten.

Chefdirigent Yuval Weinberg
Ehrendirigent Marcus Creed

IHR PROFIL

Sie haben eine abgeschlossene Gesangsausbildung, beherrschen die deutsche Sprache akzentfrei und haben Erfahrung als Solist (w/m/d) sowie als Chor- und Ensemblemitglied. Vom-Blatt-Singen und eine stilsichere Gesangstechnik von Alter bis zu Zeitgenössischer Musik sind Ihnen selbstverständlich.

ECKDATEN

Ausschreibungsnummer54-002-2019
SWR LaufbahnSopranistin im SWR Vokalensemble
Eintrittsdatumzum nächstmöglichen Zeitpunkt
BeschäftigungsartFestanstellung
StandortStuttgart
Vorsingennach Einladung

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, lebensphasenorientierte Arbeitszeit-, Arbeitsort- und Zeitkontenmodelle sowie weitere attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten. Was der SWR als Arbeitgeber zu bieten hat, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.
Die Stelle ist teilbar.

VIELFALT IM SWR

Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördern die Vielfalt in unserer Belegschaft. Jede Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung oder einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

STAND
AUTOR/IN
SWR