Junge Frau mit Handy in der Hand im Business-Look (Foto: SWR, Benoit Linder)

Der Südwestrundfunk sucht Sie als

Legal Support (w/m/d) im ARD Partnermanagement Video bei ARD Online

STAND

ARD Online - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR.

Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.

IHRE AUFGABEN

  • Rechtliche Beratung des ARD Partnermanagement Video, u. a. zu juristischen Rahmenbedingungen und Auswirkungen im Bereich der Distribution von Bewegtbild, sowie Unterstützung in der operativen Umsetzung strategischer Entscheidungen
  • Prüfung und Erstellung von Duldungsvereinbarungen im Rahmen der Weitersendung der linearen ARD-TV-Kanäle auf Drittplattformen
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen sowie juristische Verhandlungsführung und Erstellung der Verträge
  • Erarbeitung und Konzeption von (modularen) Muster- bzw. Standardverträgen sowie Handlungs- und Umsetzungsempfehlungen
  • Rechtliche Risikoabschätzung im Rahmen der Exploration neuer potenzieller Handlungsfelder bzw. Nutzbarkeitsmachung neuer Techniken und Geräte
  • Funktion als Schnittstelle zwischen dem ARD Partnermanagement Video und SWR-Justitiariat

IHR PROFIL

  • Volljurist:in mit ausgeprägten Kenntnissen im Urheber- und Medienrecht sowie idealerweise im Kartell- und Wettbewerbsrecht
  • Fundierte Kenntnisse der digitalen Medienlandschaft sowie der Funktionsweise von Videodienstplattformen sowie vertieftes technisches Verständnis hinsichtlich der Distribution von linearen und non-linearen Angeboten
  • Fähigkeit, verschiedene Projekte unter Zeitdruck zu bearbeiten, und Verhandlungsgeschick
  • Teamplayer:in mit hohem Maß an Ausdauer, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationstalent
  • Fähigkeit, komplexe rechtliche Sachverhalte verständlich zu vermitteln, sowie verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
  • Kenntnisse der ARD-Strukturen sowie Rechts- und Vertragsgrundlagen der ARD von Vorteil

ECKDATEN

Ausschreibungsnummer195-2022
SWR LaufbahnReferent / Referentin (w/m/d)
Eintrittsdatumzum nächstmöglichen Zeitpunkt
BefristungDas Beschäftigungsverhältnis ist zunächst als Mutterschutzvertretung befristet bis 15. Dezember 2022 mit Option auf Verlängerung.
BeschäftigungsartFestanstellung
StandortMainz
Kontakt im PersonalmanagementEleonore Mack, 0711 929 11238

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, lebensphasenorientierte Arbeitszeit-, Arbeitsort- und Zeitkontenmodelle sowie weitere attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten. Was der SWR als Arbeitgeber zu bieten hat, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.
Die Stelle ist teilbar.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben.

Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördern die Vielfalt in unserer Belegschaft. Jede Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung oder einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

STAND
AUTOR/IN
SWR