Das Bild zeigt eine  Requisiteurin (Foto: SWR, Gundula Krause)

Der Südwestrundfunk sucht Sie als

Garderobier / Garderobiere (w/m/d) in der Fachgruppe Kostüm der Abteilung Ausstattung

STAND

Programme und Inhalte, die überzeugen:
SWR – Wir geben Impulse, spiegeln, begleiten und bereichern das Leben der Menschen im Südwesten.

IHRE AUFGABEN

  • Sie führen selbstständig alle Tätigkeiten als Gardrobier*e in den Produktionsstudios und an unterschiedlichen Aufzeichnungsorten aus
  • Sie betreuen Moderator*innen, Gäste und Protagonist*innen
  • Sie ändern, reparieren und pflegen Kleidungsstücke
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit fahren Sie Kraftwagen bis 3,5 t / Sprinter

IHR PROFIL

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Maßschneider*in, Modeschneider*in oder eine andere adäquate Ausbildung und/oder langjährige Berufspraxis
  • Sie besitzen idealerweise Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Film und Fernsehen oder anderer Bewegtbildformate
  • Sie verfügen über eine kreative und selbstständige Arbeitsweise verbunden mit Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Sie haben ein offenes Auftreten verbunden mit hoher Modeaffinität
  • Sie sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten (auch an Wochenenden) und Tätigkeiten an unterschiedlichen Produktionsorten
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse B

ECKDATEN

AusschreibungsnummerFM2022-0100
SWR LaufbahnGarderobier / Garderobiere (w/m/d) in der Fachgruppe Kostüm der Abteilung Ausstattung
Eintrittsdatum1. September 2022
BefristungDas Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Dauer von 2 Jahren.
Beschäftigungsartfreie Mitarbeit
StandortBaden-Baden
Bewerbungsschluss8. August 2022
Kontakt im PersonalmanagementElfi Dilger, 07221 929 23544

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten. Was der SWR als Arbeitgeber zu bieten hat, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben.

Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördern die Vielfalt in unserer Belegschaft. Jede Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung oder einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

STAND
AUTOR/IN
SWR