Das Bild zeigt einen Mann im Serverraum (Foto: SWR, Gundula Krause)

Der Südwestrundfunk sucht Sie als

Frontend Engineer (w/m/d) bei ARD Online

STAND

Die ARD erreicht mit ihren digitalen Produkten täglich über 20 Mio. Menschen und ist damit eine der wichtigsten Medienmarken in Deutschland.

ARD Online - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR - verantwortet die Experience, das Portfolio-Management, die Kuratierung der Startseite und die Produktentwicklung der ARD Mediathek und der ARD Audiothek.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.

IHRE AUFGABEN

  • Sie entwickeln die browserbasierten Webapplikationen der ARD Mediathek und der ARD Audiothek für unsere Nutzer*innen
  • Durch leicht zu lesende, hochperformante und gut strukturierte Codes stellen Sie die Qualität und Performance der Webapplikationen sicher
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Feature Teams aus Design, Produktmanagement, Audience Development, Qualitätssicherung und Entwicklung
  • Vom ersten Konzept bis zum Deployment arbeiten Sie selbständig an hochwertigen Lösungen im Sinne unserer Nutzer*innen und des Teams
  • Sie kommunizieren und arbeiten in einem dezentralen Team
  • Sie vertreten die Anforderungen der Browser-Plattformen in internen Abstimmungen und bei der Entscheidungsfindung für die gemeinsame Architektur

IHR PROFIL

  • Sie haben ein fachbezogenes Studium abgeschlossen oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen
  • Sie sind teamfähig und haben Erfahrung im agilen und interdisziplinären Arbeiten
  • Sie bringen Leidenschaft für Medienprodukte und Frontend-Technologien und mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und der Pflege von browserbasierten Single-Page-Applikationen als Progressive-Web-App mit
  • Sie verfügen über hohe Kompetenz in TypeScript, React 18+, Styled Components und Jest mit Testing-Library und sind versiert im Umgang und in der Entwicklung von Frontend-Komponenten-Libraries
  • Sie haben ein gutes Verständnis moderner Web-Entwicklung im Hinblick auf Software-Architekturen, moderne Entwicklungs-Patterns, Modularisierung und Clean Code sowie die Integration von Backend-Systemen über REST APIs
  • Kenntnisse in Design Patterns sowie einen guten Blick für Design und UX bringen Sie mit und haben bereits Erfahrungen im Bereich der Test- und Build-Automatisierung und CI/CD mit Jenkins sammeln können
  • Sie identifizieren sich mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken

ECKDATEN

Ausschreibungsnummer212-2022
SWR LaufbahnSystem- und Anwendungsmanager (w/m/d)
Eintrittsdatum1. Januar 2023
BefristungDie Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2023 befristet.
BeschäftigungsartFestanstellung
StandortMainz
Kontakt im PersonalmanagementEleonore Mack, 0711 929 11238

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, lebensphasenorientierte Arbeitszeit-, Arbeitsort- und Zeitkontenmodelle sowie weitere attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten. Was der SWR als Arbeitgeber zu bieten hat, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.
Die Stelle ist teilbar.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben.

Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördern die Vielfalt in unserer Belegschaft. Jede Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung oder einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

STAND
AUTOR/IN
SWR