Juli 2022

Future of Voice Newsletter

STAND

+++ Digitale Sprachassistenten erobern das Auto +++ Verkehrsservice zu aktuellen Staus, Baustellen und Unfällen mit Samsung Bixby und SWR3 +++ Google Assistant Driving Mode richtig nutzen +++ 10 Tipps für lange Autofahrten in den Urlaub vom Team der ARD Audiothek +++


Viele von uns starten in diesen Tagen wieder ihre große Fahrt in die Sommerferien. Die Nutzung von Sprachassistenten, ob im Auto direkt verbaut oder nachgerüstet, wird immer beliebter. Neben dem Sicherheitsaspekt ist die Sprachsteuerung im Auto einfach extrem praktisch und nicht mehr wegzudenken, vorausgesetzt sie funktioniert verlässlich. Je häufiger Fahrer die Funktionen nutzen, desto mehr Unternehmen werden ihre Dienste dafür bereitstellen. Die Spracherkennung verbessert sich auch von Jahr zu Jahr, sodass man sein Auto nicht „anschreien“ muss, wenn es einen mal wieder nicht richtig versteht.

Sprachassistenten erobern das Auto

Die Nutzung von Sprachassistenten wird immer beliebter. Neben dem Sicherheitsaspekt ist die Sprachsteuerung im Auto einfach extrem praktisch und nicht mehr wegzudenken, vorausgesetzt sie funktioniert verlässlich. Je häufiger Fahrer die Funktionen nutzen, desto mehr Unternehmen werden ihre Dienste dafür bereitstellen.  mehr...

Verkehrsservice zu aktuellen Staus, Baustellen und Unfällen mit
Samsung Bixby und SWR3

Wer auf den Autobahnen unterwegs ist, verfolgt in der Regel mit Spannung die Verkehrslage. Für Samsungs Sprachassistentin Bixby haben wir vom SWR Audio Lab eine Anwendung gebaut, die jederzeit Infos zu Verkehr und Staus liefert. 

SWR Audio Lab Newsletter Juli 2022 (Foto: SWR)
Verkehrsmeldungen per Sprachbefehl („Wie ist der Verkehr auf der A5?“)

Wo genau steht der liegengebliebene LKW? Welche Umleitung bringt mich am besten um den Stau? Auf welchem präzisen Streckenabschnitt behindert Nebel die Fahrt? Je nach Startpunkt können die Nutzer:innen die Anwendung mit einem Gebietsfilter kombinieren, sodass nur noch Störungen und Staus in dem individuell gewählten Umkreis von beispielsweise 50 Kilometern angezeigt werden. ​Die Verkehrsredaktionen der ARD recherchieren die Verkehrslage aus einer Vielzahl von Quellen. Verhindern können sie den Stau zwar nicht, aber sie versuchen alle bekannten Staus und Störungen zusammenzutragen und per Verkehrsmeldung zu übermitteln. Hinzu kommen sicherheitsrelevante Meldungen wie aktuelle Falschfahrer- und Gefahrenmeldungen.

Zu Beginn des Newsletters haben wir allgemein über Sprachassistenten im Auto gesprochen. Unter anderem gibt es den Fahrmodus (Driving Mode) von Google für Android Smartphones. Noch nie gehört? Kein Wunder, denn bis jetzt war es kaum möglich, den Modus zu starten. Woran das liegt, was sich mit dem neuen Update ändern wird und warum Sie künftig unbedingt einen Blick in die ARD Audiothek werfen sollten, verraten wir hier.

Google Assistant Driving Mode nutzen

Bis jetzt war es kaum möglich den Fahrmodus (Driving Mode) von Google für Android Smartphones zu starten. Woran das liegt, was sich mit dem neuen Update ändern wird und warum Sie künftig unbedingt einen Blick in die ARD Audiothek werfen sollten, verraten wir hier.  mehr...

Laut einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2021 sind 50,5 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung, die in den letzten 12 Monaten eine oder mehrere Urlaubsreisen angetreten haben, mit dem Auto in das Urlaubsziel ihrer Hauptreise gefahren. Damit ist der PKW neben dem Flugzeug das beliebteste Transportmittel für Urlauber.

Wer mit dem Auto in die Ferien fahren möchte, muss allerdings einiges bedenken: Wie packe ich den Kofferraum? Was muss ich für die Kinder mitnehmen? Was tun gegen Langeweile im Stau? Wo kann ich mein E-Auto laden? Zehn Tipps aus der ARD Audiothek:

10 Tipps für lange Autofahrten in den Urlaub vom Team der ARD Audiothek

Audio-Inhalte via Sprachassistent können sowohl vor als auch während der Fahrt hilfreich sein und so für einen entspannten Urlaubsstart sorgen. Zehn Tipps aus der ARD Audiothek:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR