Für den Aufbau nach der Flut – SWR Benefizaktion (Foto: SWR, gettyimages, Thomas Lohnes)

Programmübersicht

Die Flut – Ein Jahr danach

STAND

Alle Programminhalte zum SWR Programmschwerpunkt zum Jahrestag der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz im Juli 2022 finden Sie hier zur Übersicht

Der Südwestrundfunk (SWR) bietet ein Jahr nach der verheerenden Flut an der Ahr, in der Eifel und an der Erft einen großen, multimedialen Programmschwerpunkt – ein vielfältiges Angebot mit verschiedenen Formaten auf unterschiedlichen Plattformen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen in der Region. Wir haben alle Programmpunkte für Sie zusammengefasst.

Übersicht zum SWR Programmschwerpunkt „Die Flut – Ein Jahr danach“

Wann?SendungWo?
ab 1.7. 2022
  • Podcast „Die Flut – Warum musste Johanna sterben?“
ARD Audiothek und auf allen gängigen Podcast-Plattformen
9.7.2022, 20:15 Uhr
  • „Gemeinsam stAHRk – Zusammenhalt im Ahrtal“
Livesendung im SWR Fernsehen
10.07.2022, 12:05 Uhr
  • „Die seelischen Folgen der Flutkatastrophe – wie die Menschen an der Ahr gegen ihre Angst kämpfen“
  •  „SWR2 Glauben“ in SWR2
11.7.2022
  • „Ein Dorf baut auf“
ARD Mediathek und um 18:15 Uhr im SWR Fernsehen
11. bis 15.7.2022, 13–16 Uhr„Eine Woche aus dem Ahrtal“SWR1 Rheinland-Pfalz
13.7.2022, 19 Uhr„Klartext“: Diskussionsforum aus KrälingenSWR4 Rheinland-Pfalz
13.7.2022, 18:15 Uhr
  • „made in Südwest: Aufgeben gibt’s nicht – Ein Jahr nach der Flut im Ahrtal“
SWR Fernsehen
14.7.2022, 17:28 UhrGedenkveranstaltungBad Neuenahr-Ahrweiler im Kurpark Bad Neuenahr
14.7.2022, 18:30–20 Uhr
  • „Als die Flut ins Ahrtal kam – Das Jahr nach der Katastrophe“: Livesendung aus Rech
„Landesschau Rheinland-Pfalz“ und „SWR Aktuell RP“ im SWR Fernsehen
14.7.2022, 20:15 Uhr„Zur Sache Rheinland-Pfalz Extra: Die Flutkatastrophe an der Ahr – Fehler, Folgen und Verantwortung“SWR Fernsehen
15.7.2022, 20:15 Uhr
  • „Expedition in die Heimat: Aufbruch im Ahrtal“
SWR Fernsehen

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Weitere Inhalte zum Jahrestag Flut

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Unvorstellbare Wassermassen haben in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 die Region Trier und das Ahrtal in der Eifel getroffen. Die Folgen: Viele Tote und Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe.  mehr...

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Storytelling-Podcast Die Flut – Warum musste Johanna sterben?

Juli 2021: Die 22-jährige Johanna Orth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler hat gerade eine tolle Zeit, fertig mit der Ausbildung, frisch verliebt und mit Aussicht auf eine eigene Konditorei. Dann reißt sie die Flutwelle aus dem Leben. Hier erzählen wir ihre Geschichte. Host des Podcasts ist Marius Reichert. Er ist auch in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Hause und berichtete als Reporter aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über die Flut. Er kennt die Schicksale der Betroffenen - auch die Geschichte von Johanna. Ihre Eltern sind sich sicher: Ihr Tod hätte verhindert werden können. Marius begibt sich mit ihnen zusammen auf die Suche nach Antworten: Wie konnte es so weit kommen?  
  
Alle 6 Folgen erscheinen am 1. Juli 2022. 
Der Podcast ist eine Produktion von SWR und WDR. 
Kontakt: dieflut@wdr.de  
  
Warnung: In diesem Podcast werden die Todesumstände von Johanna und der Umgang mit ihrem Tod explizit beschrieben. Wenn euch Themen wie Tod, Trauer oder Suizid belasten oder ihr selbst von den Ereignissen betroffen wart und traumatisiert seid, hört euch den Podcast besser nicht oder nicht alleine an. Hilfe findet ihr z.B. bei der Telefonseelsorge oder www.thz-ahrtal.de.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR