STAND

Unser Auszubildender Frithjof Schlesinger, 2. Ausbildungsjahr, erzählt im Interview, wie er auf die Ausbildung beim SWR gekommen ist und was er währenddessen alles erlebt.

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Ich habe mich informiert, welche öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten ausbilden und dann über die Webseite des SWR meine Bewerbung abgeschickt. Als ich dann zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, habe ich mich natürlich total gefreut und irgendwie konnte ich dann den SWR von mir überzeugen.

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Ich bin mit der Vorstellung in die Ausbildung gegangen, dass wir anhand des täglichen Geschäftes die Aufgaben und Funktionen eines Mediengestalters lernen. Ich war jedoch überrascht, wie anders als erwartet das Tagesgeschäft beim Fernsehen ist. Besonders dass viele der Filmbeiträge nicht vom SWR selbst, sondern von Fremdfirmen produziert werden. Die Ausbildung greift dieses Defizit jedoch gut durch ausbildungsinterne Projekte und Möglichkeiten auf. Also wurden meine Erwartungen auf eine andere Art und Weise schlussendlich doch erfüllt.

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Wir Azubis werden im SWR immer bestens behandelt und betreut. Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Kollegen gemacht. Die meisten erzählen einem immer gern was genau sie da gerade machen und sind unglaublich hilfsbereit. Oft habe ich mehr Infos, Hilfe und Möglichkeiten zum selbst Ausprobieren bekommen, als ich erwartet habe.

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Mir persönlich haben die Momente am besten gefallen, an denen ich aktiv etwas für den Sender erstellen durfte, was dann am Ende sogar im Fernsehen oder Internet zu sehen war. Es gab aber auch Tage, an denen ich nur zugucken konnte und man sich etwas unterfordert gefühlt hat. Doch die coolen Erlebnisse überwiegen deutlich.

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Die Ausbildung hier ist echt cool, bewerbt euch einfach.

STAND
AUTOR/IN