Bildung

PISA-Studie: deutsche Jugendliche nicht besonders kreativ

Stand
Interview
Anja Braun
Moderator/in
Jochen Steiner
Jochen Steiner, SWR Kultur Moderator

Audio herunterladen (5,4 MB | MP3)

Eine Pisa-Studie hat zum ersten Mal kreatives Denken untersucht. Ergebnis: die 15-jährigen deutschen Jugendliche liegen in der Mitte des OECD-Durchschnitts. Wir klären, wie und warum die Kreativität getestet wurde und was die Ergebnisse aussagen.

Jochen Steiner im Gespräch mit SWR-Bildungsexpertin Anja Braun