Medizin

Neue Therapie bei Herzstillstand: Blut-Zusammensetzung ändern

Stand
INTERVIEW
Friedhelm Beyersdorf
MODERATOR/IN
Ralf Caspary
Ralf Caspary

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Nach einem Herzstillstand ist die Chance gering, ohne neurologische Folgeschäden zu überleben. Die neue Behandlungsmethode CARL könnte das deutlich verbessern. Dabei werden Blutwerte verbessert, bevor das Blut wieder durch den Körper fließt.

Ralf Caspary im Gespräch mit Herzchirurg Prof. Friedhelm Beyersdorf, Uniklinik Freiburg

Stand
INTERVIEW
Friedhelm Beyersdorf
MODERATOR/IN
Ralf Caspary
Ralf Caspary